Elux+Schenkel präsentieren am Murten Licht-Festival 2017 das «FlipperHaus». Die Hausfassade wird zur Spielfläche, alle sind eingeladen zu spielen und mit jeder Runde ein neues Licht-Bild zu zeichnen.

CHF 4’310

102% von CHF 4’200

"102 %"
So funktioniert’sä

Es gilt das «Alles oder Nichts»-Prinzip: Nur wenn das Finanzierungsziel erreicht oder übertroffen wird, werden dem Projekt die Gelder ausgezahlt.

48 Unterstützer*innen

Erfolgreich abgeschlossen am 10.1.2017

Das FlipperHaus

Hallo zäme. Wir sind Elux + Schenkel. Am Murten Licht-Festival 2017 gestalten wir mit dem «FlipperHaus» eine von zahlreichen Arteplages. Der Schlossturm wird mittels Projektion zur überdimensionalen Spielfläche. Ihr seid herzlich eingeladen beim Flipperspiel euer Glück zu versuchen und mit jeder Runde ein neues Licht-Bild zu zeichnen.

Wieso brauchen wir eure Unterstützung?

Um das Flipperspiel auf die Fläche einer ganzen Hauswand zu projizieren, braucht es leistungsstarke Beamer und schnelle Computer. Das kostet viel Geld.

Wir arbeiten mit viel Elan und Enthusiasmus an der Gestaltung, der Programmierung und dem Bau der Installation. Alles das investieren wir unentgeltlich in dieses Projekt.

Mit eurer Hilfe entsteht ein überdimensionales Flipperspiel. Wir freuen uns darauf, euch am Murten Licht-Festival das Resultat zu präsentieren und euch zu einer Game-Runde herauszufordern!

Wohin fliesst das gesammelte Geld?

Mit dem gesammelten Geld bezahlen wir die Mietkosten für Beamer, Computer und Baumaterialien für die Installation. Nur so können wir euch das FlipperHaus in seiner ganzen Pracht am Murten Licht-Festival 2017 präsentieren.

Helft uns, ein möglichst spannendes Spiel zu kreieren und kommt im Januar in Murten vorbei, um selber am Buzzer zu stehen!