AdventsgrüsseVon Nicole Fischer, am 5.12.2019 17:05

Content

Hallo ihr Lieben Woow - dank eurer grossartigen Unterstützung konnte der Ausbau beginnen. Heute wurde dank dem fantastischen Team von Horat Innendekorationen aus Bremgarten der wunderschöne Boden fertig. Jetzt geht es ans Einrichten, damit ich im Januar die ersten Gäste von Klein bis Gross im Raum der Sinne empfangen darf. Die Belohnungen sollten alle bei euch angekommen sein - ich wünsche euch viel Freude beim Ausprobieren, Einlösen, Geniessen und Entdecken. Termine dürfen auch bereits mit mir abgemacht werden, ich freue mich auf euch :-) Herzliche Grüsse aus dem weihnachtlichen Bremgarten (heute startet der wunderschöne Weihnachtsmarkt, ein Besuch lohnt sich!) Nicole

Los geht's!Von Nicole Fischer, am 3.11.2019 17:00

Content

Hallo zusammen!

Ich bin immer noch überwältigt von eurer wertvollen Unterstützung. In der Zwischenzeit war die offizielle Schlüsselübergabe für den Raum der Sinne. Der Ausbau beginnt nächste Woche und ich freue mich riesig, vor allem aufs Einrichten im Dezember, um dann im Januar starten zu können. Ihr wartet bestimmt schon gespannt auf die Belohnungen. In den nächsten Tagen werden sie bei euch im Briefkasten sein oder von mir persönlich vorbeigebracht. Lass dich überraschen :-)

Und noch etwas: die Homepage ist online! Einfach raum-der-sinne.ch eingeben und los geht’s. Natürlich dürft ihr euch auch bereits für Coachings, Beratungen, Kurse, usw. anmelden. In der Agenda findet ihr die Termine von Januar bis März 2020.

Herzliche Grüsse Nicole

Ein grosses Dankeschön von HerzenVon Nicole Fischer, am 17.10.2019 17:59

Content

Liebe Unterstützer

Ihr seid einfach wunderbar! Dank euch kann ich mein Herzensprojekt - den Raum der Sinne im Januar 2020 eröffnen und ich freue mich riesig darauf. Ich bin so unglaublich berührt und dankbar für die vielen lieben Worte. Ja und natürlich für eure Grosszügigkeit - das ist nicht selbstverständlich und ich schätze dies sehr! Einfach ein ganz ganz grosses Dankeschön an euch alle. An alle, die mich auf diesem Weg unterstützt haben, mich bei den Vorbereitungen unterstützt, mir Mut gemacht , meine Anspannung ausgehalten ;-), mit mir Luftsprünge gemacht und mein Projekt fleissig weitererzählt haben.

Und zur Feier des Tages veröffentliche ich heute das Logo vom Raum der Sinne! Ich freue mich ganz fest darüber. Mehr sage ich im Moment nicht dazu - lasst es einmal auf euch wirken :-)

Wie geht es jetzt weiter? Ende Oktober / Anfang November bekommt ihr die Belohnungen zugeschickt und wenn alles klappt könnt ihr dann auch einen Blick in meine Homepage mit den Angeboten werfen. Der Ausbau beginnt im November, im Dezember geht es dann ans Einrichten und im Januar geht’s los - juhuuuuu!

Und noch etwas ganz Wichtiges! SAVE THE DATE: Am Samstag, 18. Januar 2020 dürft ihr mich gerne von 10 bis 16 Uhr am Tag der offenen Tür im Raum der Sinne besuchen. Es warten spannende Sinneserlebnisse auf euch!

Ich freue mich euch bald im Raum der Sinne begrüssen zu dürfen. Selbstverständlich halte ich euch weiterhin auf dem Laufenden. Und wenn ihr euch jetzt schon für ein Angebot wie z. B. ein Coaching anmelden möchtet - schreibt mir doch eine Mail auf info@raum-der-sinne.ch

Ganz liebe Grüsse aus Bremgarten Nicole

Ihr seid fantastisch!Von Nicole Fischer, am 15.10.2019 19:45

Content

Wooooow die Zielsumme ist erreicht!

Ihr seid fanstatisch - ein riesig grosses Dankeschön für die wertvolle Unterstützung. Jetzt kann ich definitiv sagen: bis bald im Raum der Sinne. Das ist einfach wundervoll. Ein Grund zum Jubeln und für ganz viele Luftsprünge. Das Crowdfunding läuft noch bis am 17.10. um 8 Uhr - bis dahin dürft ihr noch Belohnungen schnappen und mein Projekt weiterhin unterstützen. Natürlich fliesst auch dieses Geld in den Raum der Sinne - für neue Ideen und Angebote! Am Donnerstag gibt es zur Feier des Tages eine Überraschung, es hat etwas mit dem wundervollen «Summervogel» zu tun. Mehr verrate ich aber noch nicht ;-)

Ganz liebe freudige Grüsse mit viel Konfettiregen und Glitzersternen, Nicole

Der Countdown läuft!Von Nicole Fischer, am 11.10.2019 10:33

Content

Hallöchen

Heute ist der Startschuss für den Countdown - noch 5 Tage! Es fehlen noch 2500 Franken bis zum Ziel. Zum Schlussspurt habe ich eine neue Belohnung aufgeschaltet: Kaffee und Kuchen zusammen mit deinen Kids im Raum der Sinne. Es ist offen für alle Interessierten, wird aber auf jeden Fall eine überschaubare Gruppe sein, so dass sich alle wohlfühlen. Und seit gestern findest du auch nochmals Einzelcoachings! Vielleicht magst du ja deinen Freunden, Bekannten, Nachbarn, Arbeitskollegen,… von meinem Projekt erzählen?

Mit eurer Unterstützung kann ich meine vielen Ideen im Januar 2020 in Tat umsetzen und dem Thema der Hochsensibilität Raum schaffen. Ich bin schon voller Vorfreude!

Vielen lieben Dank für eure wertvolle Unterstützung!

Herzliche Grüsse von Nicole

Artikel in der Aargauer ZeitungVon Nicole Fischer, am 5.10.2019 13:32

Content

Hoi zäme - wieder einmal ganz tolle News!

Juhuuu heute ist ein Artikel über den Raum der Sinne und meine Hochsensibilität in der Aargauer Zeitung: https://www.aargauerzeitung.ch/aargau/freiamt/hochsensibilitaet-ist-keine-krankheit-135752475 Ich wünsche dir viel Freude beim Lesen und wie immer freue ich mich natürlich über ein Feedback!

Langsam geht das Crowdfunding in den Schlussspurt - noch 11 Tage! Damit ich die Zielsumme erreiche, brauche ich jetzt nochmals tatkräftige Unterstützung - es warten auch immer noch spannende Belohnungen auf dich. Vielen herzlichen Dank für deine wertvolle Unterstützung!

Herzliche Grüsse von Nicole Pssst… weitersagen ist natürlich erlaubt :-)

Neue Belohnungen warten auf dich!Von Nicole Fischer, am 2.10.2019 14:55

Content

Hallo ihr Lieben!

Weihnachten im Oktober? Nein, keine Angst! Es ist ein Postkartensujet von einer wundervollen kreativen Person. Mirjam Knecht Wäger kreiert diese schönen Karten und ich darf sie euch nun als Belohnung für eure Unterstützung von meinem Herzensprojekt weitergeben. Auf glückchenfüller.ch kannst du stöbern - es lohnt sich auf jeden Fall! Ich persönlich freue mich immer über Post mit lieben Worten und finde es total schön auch anderen damit eine Freude zu machen.

Gestern gab es bereits eine neue Belohnung für den Schlussspurt. Eine Auszeit zu Zweit beim Afternoon Tea im fantastischen veganen Restaurant Lima Limón in Bremgarten. Ihr werdet mit einem Liter Tee und einer Etagere mit süssen und salzigen Köstlichkeiten verwöhnt. Eine wundervolle Auszeit vom Alltag.

Zum Schluss mein Achtsamkeitstipp für den heutigen regnerischen Herbsttag: eine warme Tasse Tee, Kerzenschein, unter die Wolldecke kuscheln und geniessen.

Herzliche Grüsse von Nicole

HerbstgrüsseVon Nicole Fischer, am 29.9.2019 14:43

Picture de17b374 6787 4542 93e8 34ff0198b91dPicture 4972d5b7 3287 4286 aafa 04234b60d5c8

Draussen wird es langsam dunkler, die Blätter beginnen sich zu verfärben und in der Natur gibt es ganz viel zu entdecken.

Achtsame Herbstspaziergänge sind etwas Wunderschönes. Dies hilft mir wieder Energie für meine Masterarbeit zu tanken. Mit den Kastanien lassen sich wunderschöne Dinge basteln, Geschichten erzählen, tasten und vieles mehr - für Klein und Gross. Ich habe schon ganz viele Ideen im Kopf, was ich nächstes Jahr im Raum der Sinne anbieten kann. Heute habe ich auch mit der Produktion der Dankeskarten gestartet - Kleister, Farbe, Papier - los geht’s! Damit ich diese auch verschicken darf, muss ich bis in 17 Tagen die Zielsumme erreicht haben. Das heisst ich brauche noch ein paar Batzen. Also, ganz fleissig weitersagen :-) Und wie immer, ich freue mich über jede Nachricht!

Ganz liebe Herbstgrüsse aus Bremgarten, Nicole P.S. es sind zwei Fotos, einfach aufs Bild klicken um das zweite zu sehen

Hochsensible Post :-)Von Nicole Fischer, am 20.9.2019 19:38

Content

Hallihallo, es gibt tolle News!!!

Heute bin ich mit meiner Projektidee auf der Titelseite vom Bremgarter Bezirksanzeiger. Dazu noch ein Artikel über meine Erfahrungen mit der Hochsensibilität. So toll! Ich freue mich so sehr, dass dadurch ganz viele Menschen von der Hochsensibilität erfahren. Und was mich täglich berührt sind die vielen schönen Nachrichten und eure wundervolle Unterstützung! Wann knacken wir echt die 10’000er Grenze? Ich bin gespannt :-)

Also, fleissig weitererzählen und in den Bremgarter Bezirksanzeiger reinschauen. Viel Spass und ganz liebe Grüsse von Nicole

Noch mehr Luftsprünge!Von Nicole Fischer, am 12.9.2019 18:19

Content

Hoi zäme!

Heute gab es gleich mehrere Gründe für Luftsprünge! wemakeit hat mein Projekt in ihre Kategorie «Unsere Lieblinge» gewählt. Ich freue mich riesig über diese tolle Nachricht und natürlich auch darüber, dass ich dank euch bereits über die Hälfte meiner Zielsumme erreicht habe. So genial! Im Hintergrund laufen viele Vorbereitungen - vor allem die tollen Gespräche mit wundervollen Menschen über mein Projekt, verschiedenste Ideen und die Hochsensibilität freuen mich immer sehr. Interessiert dich etwas brennend zu meinem Projekt? Kein Problem! Schreib mir einfach eine Nachricht - ich freue mich :-) Entweder gleich über wemakeit oder an info@raum-der-sinne.ch

Einen sonnigen und erholsamen Spätsommerabend wünschen euch Nicole und Nala

Ein grosses DankeschönVon Nicole Fischer, am 8.9.2019 19:30

Content

Wow so toll - ein riesig grosses Dankeschön an alle Unterstützer! Nichts ahnend habe ich kurz bei Wemakeit den Stand nachgeschaut und Luftsprünge gemacht: 7750 Franken in 6 Tagen - einfach genial! Dank euch haben wir die 33% geknackt und dadurch hat mich die Basellandschaftliche Kantonalbank mit 2000 Franken unterstützt. Ein grosses Dankeschön auch an euch. Weiter so! Es hat übrigens nochmals eine Belohnung gegeben. Sehr interessant für Fachpersonen - ein Halbtagesworkshop für dein Team. Ich freue mich auf euch!

Ganz liebe Grüsse aus Bremgarten, Nicole

Wow - ihr seid toll!Von Nicole Fischer, am 7.9.2019 16:11

Content

Hallo zusammen!

Vielen herzlichen Dank für eure Unterstützung! Dank euch ist der Start von meinem Projekt gelungen und bereits über 10% der Zielsumme erreicht. Damit ich von eurer Unterstützung profitieren kann, brauche ich bis am Ende des Projekts meine gesamte Zielsumme - es gilt das Alles-oder-nichts-Prinzip ;-) Ich freue mich, wenn ihr ganz vielen Leuten von meinem Projekt erzählt. Und wisst ihr was? Es gibt neue Belohnungen! Dank der Buchhandlung «Furrers Wundertüte» aus Bremgarten darf ich ein Buch über Hochsensibilität im Beruf weitergeben. Und damit auch die Kids nicht zu kurz kommen, gibt es für 50 Franken einen tollen Backnachmittag.

Bis bald im Raum der Sinne :-) Ich freue mich!

Herzliche Grüsse von Nicole