retro-tapes: rewind the past

by Lorenz

Zürich

Gemeinsam machen wir alte Mixtapes für alle zugänglich und lassen unsere musikalische Vergangenheit wieder aufleben.

Share crowdfunding project

CHF 2’218

100% of CHF 2’200

"100 %"
Stretch goalä
  • Funding goal: CHF 1’600 achieved
  • Stretch goal: CHF 2’200
  • Regardless of whether the stretch goal is achieved, the funds will be paid to the project.

38 backers

3 hours to go

Wir digitalisieren gemeinsam alte Musikkassetten!

Du bist ein Kind der Neunziger oder Achtziger? Dann kennst du sie auch noch: die Musikkassetten. Wahrscheinlich hast du - wie ich - noch ein paar davon rumliegen. Und vielleicht hast du - wie ich - mal gedacht:

«Wäre doch toll, die wieder mal zu hören.»

Nostalgie ist schliesslich ein schönes Gefühl und die Gegenwart gibt uns allen Grund, gelegentlich zurück in die Vergangenheit zu reisen.

retro-tapes.net soll ein Ort werden, wo alte Tonband-Perlen für alle online zugänglich gemacht werden. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Radiomitschnitte oder um tatsächliche Mixtapes handelt. Ebenso ist die musikalische Richtung irrelevant.

Bei mir zu Hause warten 20 Mixtape-Perlen auf die Digitalisierung, gemixt von Cut Chemist, den Beat Junkies, Tony Touch und vielen anderen. Im Rahmen dieses Crowdfundings kannst aber auch DU Mixtapes digitalisieren lassen und mit der Welt teilen!

So funktioniert's

Anstatt die Mixtape-Perlen im Keller verstauben zu lassen, digitalisieren wir sie.

Der Prozess ist simpel.

  1. Ich schicke die Kassetten zu birchermedia.ch in Zürich, wo sie professionell digitalisiert werden.
  2. Die Tapes werden zusammen mit dem digitalisierten File zurückgeschickt.
  3. Ich überarbeite die Akustik, lade das File auf Mixcloud.com hoch und platziere es auf der Seite retro-tapes.net.
  4. Einmal im Monat werde ich eines der Mixtapes veröffentlichen und eine Benachrichtigung an alle Interessierten per Mail versenden. Als Unterstützer:in bist du automatisch im Verteiler.

Egal, ob du das Projekt unterstützt oder nicht: Du kannst dich hier anmelden und erhältst jeden Monat den Hinweis, dass ein neues Mixtape digitalisiert wurde und kannst es gratis streamen: http://eepurl.com/h1eEVH

Wichtiges zu den Urheberrechten:

  • Der Dienst Mixcloud, auf dem die Mixtapes gehostet werden, ist gratis zugänglich für alle. Zudem hat Mixcloud eine umfassende Lizenz-Vereinbarung mit vielen Plattenfirmen. Somit können Drittinhalte hochgeladen werden, ohne Urheberrechte zu verletzen.
  • Es handelt sich oft um Mixtapes, die von dritten DJ:nes aufgenommen wurde. Ich bin transparent und erwähne die DJ:nes als Urheber:innen des Mixes. Wenn sie nicht wollen, dass ihre Mixes über retro-tapes.net bzw. Mixcloud verfügbar sind, können sie sich per Mail melden. Dann nehme ich den Mix wieder runter.

Mit deiner Unterstützung ermöglichst du den Piloten!

Ich möchte meine Idee für zwei Jahre testen und dann schauen, ob ich das Projekt weiterführe oder nicht. Für diese Pilotphase brauche ich Folgendes:

  • Tape-Digitalisierung: CHF 480.-
  • Versand inkl. Kuverts: CHF 370.-
  • Mixcloud-Abo (zwei Jahre): CHF 270.-
  • Domain retro-tapes.net (zwei Jahre): CHF 44.-
  • Belohnungen: CHF 282.-
  • Servicgebühr wemakeit: CHF 144,80.-

Ich freue mich auf deine Unterstützung und darauf, dass wir gemeinsam einen wunderschönen musikalischen Teil unserer Vergangenheit zurückholen.

+++ Wichtige Infos für Mixtape-Besitzer:innen +++

Du willst deine Kassette digitalisieren und mit der Welt teilen? Super! Das musst du dabei wissen.

  1. Schreibe einen kurzen Text zu deiner Tape-Auswahl. Das kann der Moment sein, in dem du das Tape gekauft hast oder mit wem du es gehört hast und wieso es dir so viel bedeutet. Dieser Text veröffentlichen wir mit dem Mixtape.
  2. Verschickt wird die Kassette in einer Luftpolstertasche per Post. Das Luftpolster schicke ich dir frankiert zu (siehe Video). Es ist kein eingeschriebener Versand. Geht deine Kassette verloren oder wird sie beschädigt, muss ich die Haftung ablehnen.
  3. Ich kann nur Kassetten digitalisieren lassen mit Absender:innen-Adresse in der Schweiz.
  4. Wie oben erwähnt, hat Mixcloud eine umfassende Lizenz-Vereinbarung mit vielen Plattenfirmen. Zwei Dinge müssen wir allerdings beachten. Erstens: Die Vereinbarung ist nicht flächendeckend. Das heisst, eine ziemlich kleine Wahrscheinlichkeit bleibt, dass das Mixtape nicht hochgeladen werden kann. Du erhältst natürlich dennoch das digitalisierte File und kannst es so hören. Zweitens: Mixcloud lädt nur Mixes mit maximal vier Liedern der:s gleichen Künstler:in und maximal drei Tracks des gleichen Albums hoch (siehe dazu die Links weiter unten).
  5. Ich behalte mir das Recht vor, zu entscheiden, wann deine Kassette hochgeladen wird.
  6. Du akzeptierst ebenfalls, dass ich dein Mixtape wieder runternehme, falls sich der*ie DJ:ane meldet und wünscht, dass es entfernt wird.
  7. In allen Fällen erhältst du kein Geld zurück.