Darum gehtʼs:

Ein Einblick in unsere Aufnahmen ist auf http://soundcloud.com/rhinozerosmusic/sets/rhinzeros-album-preview zu finden.

Unsere Aufnahmen sind veröffentlichungsbereit und warten sehnlichst darauf, in ein schönes Cover verpackt zu werden. Dies wird von Samantha Brunner gestaltet. Zudem müssen der Toningenieur, der Promotion-Helfer und der Grafiker auch einmal etwas essen und ein Dach über ihren hellen Köpfen haben: hierfür benötigen wir deine Unterstützung!

Projektbeschreibung:

Lisa Hasler und Florian Möbes bilden ein Duo, das die Besetzung von Gitarre und Gesang auf eine ganz eigene Art neu definiert. Es ist ein grosses Duo, das ungeniert mit diversen Effekten, Kleininstrumenten und einem Synthesizer erweitert wird.

Die grosse Bandbreite an verfügbaren Klangfarben ermöglicht es Rhinozeros, sich jeder gegebenen Stimmung eines Songs oder eines Stückes mühelos anzupassen. Songs wechseln sich ab mit instrumentalen Stücken, Komponiertes und Improvisiertes mischt sich. Die Musik von Rhinozeros ist mal wendig und schnell, und dann wieder massig und ruhig. Grosse, volle Klänge mit geschickt eingesetzten Effekten sind genau so wichtig wie der zerbrechliche Sound des akustischen Duos.

Rhinozeros sind:

Das Rhinozeros gehört zu der Familie der Unpaarhufer und ist ein nicht domestizierbares, großes Säugetier. Es ist trotz seines massigen Körpers sehr schnell und wendig, und dank seiner Anpassungsfähigkeit kann man die Geschichte seiner Familie rund 50 Millionen Jahre zurückverfolgen.

Lisa Hasler: Gesang, Keys, Loops und Florian Möbes: Gitarre, Loops. Samantha Brunner zeichnet das Duo beim Proben oder an Konzerten.