Das TRIO

Das Trio rund um den in Wien lebenden und in Paris ausgebildeten Pianisten Richard Seniow, formierte sich im Jänner 2015. Nach zahlreichen Kollaborationen und Produktionen mit verschiedenen Produzenten, beschloss er, mit einer neuen Trio-Formation seine bisher unveröffentlichten Kompositionen und Arrangements sowohl auf die Bühne, als auch auf eine EP zu bringen. Mit Marko Ferlan am Bass und Lukas Fellner am Schlagzeug entstand ein neuer, frischer Sound, welcher die drei zu einer musikalischen Einheit verschmelzen lässt. Ende 2015 erhielt Richard Seniow für sein Studium in Paris das Julius-Raab-Stipendium sowie eine Kulturförderung der Stadt Graz.

Unser Projekt ist einzigartig, weil...

Das Repertoire des Trios umfasst sowohl Eigenkompositionen des Pianisten, der sein musikalisches Zuhause im Jazz, Hiphop und Neo-Soul gefunden hat, jedoch auch einen in seinem Spiel immer wieder hervortretenden klassischen Background aufweist, als auch zeitgemäße Eigeninterpretationen verschiedener Jazz-Standards der größten musikalischen Vorbilder Seniows. Außerdem entwickelte das Trio mit der Zeit eine Vorliebe für das Covern von Dance-Hits der 90er Jahre, welche die drei Musiker gekonnt in ihren eigenen Stil zu übertragen verstehen. Man darf sich auf eine EP freuen, die sich im weitesten Sinne dem Contemporary Jazz mit all seinen Facetten zuordnen lässt, gespickt mit den unterschiedlichsten Einflüssen der drei Musiker.

Picture cd385e42 42be 4757 98bf 42250e013b31Picture 5ffe3d4a 9b3d 41ff 9741 dbaf38326f53Picture fe6257d8 7c81 438c afa3 9a8d7d22bdbePicture 4c2d36cc d58d 4ea9 8a1e 23b4ee5e43c8

Dafür brauchen wir Eure Unterstützung

Um unser Projekt realisieren zu können und damit ihr es hören könnt, brauchen wir eure Hilfe, damit wir folgende Kosten decken können:

  • Studio
  • Tontechniker
  • Presswerk
  • Grafiker
  • Videoproduktion
Content