Picture b0fefbe8 485b 4854 9cc0 1b1ea28a4d55

Das Besondere an meinem Projekt

Angelo Di Venere (44), Geschäftsführer, seit 13 Jahren führt der gebürtige Italiener das Restaurant an der Rössligasse in Gelterkinden. Mit viel Fleiss und Durchhaltewillen hat er das «Al Cavallino» und den dazugehörenden Cateringservice zu einer der ersten Adressen für italienische Küche im Oberbaselbiet gemacht. «Ich habe in Bari (Apulien), meiner italienischen Heimat, keine Perspektive gesehen. So bin ich 1996 in die Schweiz ausgewandert». Einen Entscheid, den er bis heute nicht bereut hat. «Koch habe ich nie gelernt. Aber wie üblich in Italien war meine Mutter eine begnadete Köchin. Sie hat aus einfachen, aber qualitativ hochstehenden Zutaten wunderbare Gerichte zubereitet. Unser Team ist eine Familie und wird mit Herz und Leidenschaft geführt.

Picture 0210ccdf 3b57 4e1a a9ef 8dbff4104647Picture a6f2ded7 7fcf 4395 8f30 c0da75a30827Picture 7c247e57 da9b 4056 9976 849e1c60484aPicture aa98ff11 5a00 47df 895d e030e61e8d69Picture 95d42b3d 9837 41ac 9547 8a918f52e2e0Picture 14b9ef39 6e31 45c0 b725 e6528e746801Picture 88811ade ed23 427a a1cf bfb8b65b04f1

Unser Restaurant...

…liegt im alten Dorfkern von Gelterkinden und verfügt über eine wunderschöne Sonnenterasse. Die Speisen werden mit Liebe zubereitet und von unserem herzlichen, aufgestellen Team serviert. Gerne sind wir auch in Zukunft für unsere Gäste eine kulinarisches und freundliches Erlebnis.Die Corona-Pandemie-Krise hat uns mit voller Wucht getroffen. Unser beliebt und gut besuchtes Restaurant muss aktuell noch immer leer bleiben. Da einerseits die Fixkosten weiter bestehen und andererseits die Einnahmen vollkommen ausgefallen sind, ist die Situation fatal.

Picture f2bdbb4b bb1c 4ee1 8318 957b60995868Picture afa5a508 2f68 428d 8987 e72b3453884ePicture 9316d00f 3122 4f44 8e5f 33f7381f5338Picture d48f7e60 6d60 4ed7 9ade c35af2749ebcPicture 2734d243 d4cd 4146 be08 7fe819965d30

Dafür brauche ich Unterstützung

Seit März hat sich der Bund für die Schliessung sämtlicher Gastronomiebetriebe entschlossen. Entsprechend mussten wir unseren Restaurant ebenfalls schliessen. Um diese Krise zu überstehen sind wir um jede Unterstützung dankbar. Wir würden uns unglaublich freuen, Euch nach dem Shutdown wieder bei uns begrüssen zu dürfen.

Picture 59a38ee7 d0b7 47d9 b7e5 de90853ae31bPicture f031ebb3 7243 424d 9f43 88c6a21c6f80