Um was geht es?

Dank der Ekimeli Schule in Kasangulu (DR Kongo) haben 350 Kinder die Möglichkeit die Schule zu besuchen und dadurch eine Zukunftsperspektive. Die durch Regen verursachte Gefährdung des Schulgeländes sowie die stark befahrene Hauptstrasse in unmittelbarer Nähe gefährden die Sicherheit der Kinder. Um das liebevolle und hart erarbeitete Projekt zu schützen, benötigen wir eine Umschliessung in Form einer Schutzmauer für unsere Schule.

Picture 107d2d1a 4b28 42b0 9ae3 2496cf1fb0aePicture 45087763 65e4 4d01 8eb6 d361b819974cPicture c549e4da b4fc 4c74 b41b 71d37bfa464cPicture 18dc3226 daf6 4e22 8bad 27010acc702c

Eine Schutzmauer und Schulhof für die Ekimeli Schülerinnen und Schüler

Schon heute kann der Alltag der Schule ohne Auslandspenden finanziert werden. Jedoch fehlen die finanziellen Mittel für grössere Investitionen wie für die Infrastruktur. Obwohl das Schulgebäude seit ein paar Jahren in Betrieb ist, reichten die finanziellen Mittel nicht, um einen kinderfreundlichen Schulhof zu gestalten.

Hinzu kommen die immer stärker werdenden Regenfälle aufgrund des Klimawandels. Diese heftigen Regenfälle gefährden seit längerem das Schulgebäude & Gelände und regelmässig müssen Sandsäcke als Schutz dienen. Nicht zuletzt stellt auch die stark befahrene Hauptstrasse eine Gefahr dar, die sich in unmittelbarer Nähe der Ekimeli Schule befindet.

Die prekäre Lage hat dazu geführt, dass wir von lokalen Bauunternehmen Offerten für eine Umschliessung der Ekimeli Schule angefordert haben. Da diese Schutzmauer starke Regenfälle zurückhalten muss, handelt es sich bei diesem Projekt um eine grosse finanzielle Investition für die Ekimeli Schule, die unmöglich selbst getragen werden kann. Daher sind wir auf Eure Hilfe angewiesen. Mit einer Spende für Ekimeli helft ihr mit, die Schule zu schützen und ermöglicht den Ekimeli Kinder im gleichen Zug einen Safe Space, wo die Kinder sorgenfrei in ihren Schulpausen spielen und sich entfalten können. Wir sind für jeden Beitrag dankbar <3 Sharing is Caring <3

Picture 9bb34249 5963 4fea 8f69 e163a8f5a908Picture baca04ac 372d 42a7 8e30 36400748e509Picture 1e00a9d3 c185 4201 8a5b e2dad86a5223

Wer sind wir

Ekimeli ist lingalesisch, die Sprache die in der Demokratischen Republik Kongo hauptsächlich gesprochen wird, und bedeutet Zuflucht. Wir sind ein Verein (Nichtregierungsorgansiation), der in Kasanglulu, in der Nähe der Hauptstadt Kinshasa (DR Kongo) eine Schule gebaut hat. Wir fokussieren uns primär auf die Schuldbildung der Kinder, die in unseren Augen der Schlüssel für eine nachhaltige Entwicklung der Region sind.

Wir wollen den Kindern aus Kasangulu ermöglichen, dass sie die Schule besuchen können. Nur so können sich die Kinder als erwachsene Personen auch selbst helfen. Der zentrale Fokus für die Ekimeli-Schule ist die Nachhaltigkeit, das gesamte Projekt basiert auf dem langfristigen Ziel, dass sich die Schule in ferner Zukunft unabhängig von Auslandgeldern autonom finanzieren kann. Der Verein Ekimeli wurde von Brigitte Wickart im 2013 gegründet und wir bis heute von ihr als Präsidentin verwaltet. Wir arbeiten alle ehrenamtlich mit Herzblut mit, dass die Ekimeli Schule auch in Zukunft ein Ort der Bildung und Sicherheit bleibt.

Picture b6126ac3 5bb4 4005 95c4 ad6d743a5954Picture 29c0bb2f ab4d 4a10 8b34 c4b19372365aPicture f7a31702 c4c1 4748 9936 b5268c482daaPicture 84e381a8 572e 401f bc6b adae6dd14490Picture f24cead6 2d47 4214 a5bf d4e55fecd4c5Picture 2e3d6247 dcb3 4b21 920a 41a158fd0fe9