In der Kakao- und Schoggiproduktion läuft viel falsch. Es gibt aber auch Schokoladeproduzentinnen und Kakaoverarbeiter, die Verantwortung übernehmen. Die wollen wir dir am Schoggifestival zeigen.

CHF 20’492

136% of CHF 15’000

"136 %"
This is how it worksä

The «all or nothing» principle applies: The project only receives the funds if the funding target is reached or exceeded.

205 backers

Successfully concluded on 16/12/2019

Schoggifestival ehrundredlich

Das Schoggifestival ehrundredlich zeigt eine neue, achtsame Generation der Schoggiwelt, erzählt die Geschichte der Menschen, die den Kakao für unsere Schokolade herstellen, und verbindet dabei Genuss mit verantwortungsvollem Handeln.

Damit wir das Wissen um die Kakao- und Schokoladenproduktion verbreiten können und das Schoggifestival auf die Beine stellen können, brauchen wir deine Hilfe!

Lass uns die Schoggiwelt verändern

Genuss und Freude sind leicht mit Schokolade in Verbindung gebracht. Zu recht. Doch es gibt auch eine Kehrseite: Kakaobauernfamilien verkaufen ihr Produkt für gewöhnlich zu sehr tiefen Preisen an die Schokoladenindustrie. Während das Know-how und der enorme Aufwand der 6 Millionen Kakaobäuerinnen und -bauern weltweit miserabel entschädigt werden, macht die Industrie satte Gewinne. Seit einigen Jahren setzen sich verschiedene neue Firmen, Pioniere und Organisationen für eine gerechtere Verteilung von Risiko und Gewinn in der Produktionskette ein. Am Schoggifestival ehrundredlich bringen wir dir die Zusammenhänge in der Wertschöpfungskette von Schokolade näher, zeigen, was hinter deinem Konsumgut steckt und was deine Handlungsoptionen sind. Wir geben der neuen Schoggigeneration eine Plattform und unterstützen sie dabei, die Schoggi-Geschichte um Kapitel zu erweitern, die so viel Genuss und Freude bereiten, wie das Produkt, von dem sie handeln.

Die Schweiz ist als Schoggiland bekannt. Bisher gibt es aber keinen Anlass, an dem verantwortungsvolles Handeln mit Genuss in Verbindung gebracht wird. Das Schoggifestival ist ein Anlass für alle, die sich für das Thema interessieren und mehr über die Bedingungen in der Kakaoproduktion aber auch über Schokolade lernen wollen.

Werde Teil der Schoggibewegung

Dein Geld werden wir dazu brauchen, um das Schoggifestival im Herzen von Zürich zu organisieren und die Schoggibewegung bekannt zu machen. Wir wollen die Informationen über die Kakao- und Schokoladenproduktion mit möglichst vielen teilen und aufzeigen, dass wir als Konsumenten/Konsumentinnen Verantwortung übernehmen können.