2021 soll es weiter gehen

Die Service Design Drinks Nürnberg als kostenlose Vortragsreihe gibt es schon seit 2016.

Seitdem lädt Stefan Wacker vier Mal im Jahr verschiedene Expert*innen ein, die aus ihrer Perspektive und aus ihrem beruflichen Kontext heraus über Service Design Thinking und kundenzentrierte Innovation referieren. Immer gab es ein interessiertes Publikum, das die After-Work Veranstaltungen besucht, dem Vortrag gelauscht und intensiv diskutiert hat.

Auch 2021 sollen die Drinks als Online-/ Hybrid-/ Präsenzveranstaltungen weiter stattfinden und Raum für die Auseinandersetzung mit Innovationsmethoden wie Service Design Thinking bieten und damit als kostenfreie Bildungsveranstaltung fortbestehen.

  • Dafür braucht es Deine Unterstützung!

Hinweis: Jede*r Unterstützer*in erhält einen Beleg.

Picture beebaeff 36b4 4dd4 bd18 487c4490d348Picture 0c1b269f 18a4 489b ad48 0a8a1524f08dPicture a1dd9451 2163 4e65 94ee b1014cdd8f17Picture e2ddebec 0113 458c a3ec f43619196018Picture 3cdaaad8 fb00 4f27 9531 63a091e15f35Picture ac4cfd80 9dbf 459a aea7 9de08ca94c7ePicture 96183914 5837 4e7f b8a6 c3035deb796fPicture 9cfe4f51 5863 4d9f b6be 75501c45fb26Picture 6193b7b1 7005 41b9 9625 346d397fd4c9Picture 9391eb5f c5b6 4107 85cc f77bcf042eefPicture f6d86c7e 93e5 4943 99f7 f4b9ae73e872

Ein typischer Drinks-Abend sieht so aus

Es ist 18:30

  • die Gäste werden individuell am Eingang begrüßt und erhalten ihr Namensschildchen. Wer sich nicht vorher angemeldet hat, schreibt es sich eben kurz mal selbst! #agil

Es ist circa 19 Uhr

  • Nach einem entspannten Ankommen inklusive kaltgestellter Getränke und hübsch angerichteter Häppchen begrüßt Stefan seine Gäste und leitet zum Thema des jeweiligen Abends über.

Ab 19:15 Uhr

  • Eine interessante Keynote bildet den Impuls für anschließende Fragen und eine offene Diskussion.

Bis 22 Uhr

  • Der Abend klingt bei einem Drink in lockerer Atmosphäre und guten Gesprächen aus.
Picture 8e71e238 f671 4854 b6a3 4db187010453Picture a79e0bb8 ff71 4993 b92f 2a8e043e889ePicture 30f36074 7bc6 4c46 9036 38fba5dcc812Picture 680b7288 2c66 4487 ac2c 37a7a39dfbd0Picture a111f7f1 d897 495b 80d9 f693a660494ePicture a62910cb 4996 4655 b677 82f367dcf6c3Picture 5ad09553 f62d 457f ac6c f305f621a317Picture 86ec1cf3 bcce 40bc 956d 7a51b08ff460Picture 748ebdfe e5bd 49fe 9756 080b62f49609Picture 82fb62ab 3bba 4965 b1ef 215743ee0f26Picture 8a053279 a503 40c6 809c 328f67ce55a1Picture c4a175c4 3a61 474a 8c8e 32a8b9dfcfeaPicture 28c19388 f7b1 48bc 9ae3 9c700772a3d3

Dafür braucht es Unterstützung

Eine kostenlose Vortragsreihe inklusive Expert*innen in einer atmosphärischen und gut erreichbaren Location mitten in Nürnberg? Ja das kostet Geld.

Die 6.000€ setzen sich aus folgenden Kosten zusammen:

→ 4 x Drinks 2021 (Raummiete, Drinks, Referent*innen + Anfahrt + Übernachtungskosten, Werbematerialien) = 4.000€

→ 10% we make it Gebühren = 600€

→ schöne Dankeschöns/Schankedöns + Porto = 900€

→ Lohn für Grafikdesginer = 500€