Sonntags (Kurzfilm)

von Raphaël Rück

Freiburg, Zürich und Lausanne

«Sonntags steht die Welt still, nur der Fluss zieht ruhig dahin. Sonntags sitzt Viktor mit Noemie am Fluss und sie unterhalten sich über das Leben.» – das ist die Tagline zu unserem Kurzfilm.

CHF 1’050

105% von CHF 1’000

"105 %"
So funktioniert’sä

Es gilt das «Alles oder Nichts»-Prinzip: Nur wenn das Finanzierungsziel erreicht oder übertroffen wird, werden dem Projekt die Gelder ausgezahlt.

17 Unterstützer*innen

Erfolgreich abgeschlossen am 16.4.2016

Plot

Viktor, ein junger Mann Anfang zwanzig befindet sich in der verwirrenden und komplizierten Situation, sich zu zwei Menschen hingezogen zu fühlen: Auf der einen Seite steht Isabelle, die wunderschöne und faszinierende junge Frau. Auf der anderen Seite wäre da Paul, der geheimnisvolle Student. Viktors sexuelle Verwirrung ist das zentrale Thema unseres Films «Sonntags».

Wir

Wir sind eine Gruppe von motivierten Studenten und dies soll unser erster fiktionaler Kurzfilm werden.

Ihr!

Auf eure Unterstützungen sind wir angewiesen, um ein anständiges Film-Equipment ausleihen und unser Team während dem Dreh verpflegen zu können.

Zudem suchen wir noch freiwillige Helfer, u.a. Schauspieler für unbesetzte Rollen. Mehr Infos auf unserem Blog (Link unten).