Profis und Jugendliche drehen gemeinsam einen abendfüllenden Spielfilm: Das Doppelportrait von Ian und seiner Schülerin Valeria, die beide im Laufe des Schuljahres an den Rand eines Burnouts kommen...

CHF 20’418

102% of CHF 20’000

"102 %"
This is how it worksä

The «all or nothing» principle applies: The project only receives the funds if the funding target is reached or exceeded.

75 backers

Successfully concluded on 3/5/2018

Jugendliche und Profis drehen gemeinsam einen Spielfilm!

Der Englischlehrer Ian und seine Schülerin Valeria kämpfen mit ganz alltäglichen Problemen. Im Laufe eines Schuljahres geraten sie immer näher an eine Burnouterkrankung…

Profis aus der Schweizer Filmszene und Schülerinnen und Schüler der Bezirksschule Windisch arbeiten vor und hinter der Kamera zusammen, um einen abendfüllenden, professionellen Kinofilm zu drehen. Die einmalige Zusammenarbeiten zwischen Erwachsenen und Jugendlichen führt dazu, dass die Geschichte sehr lebensnah erzählt wird und ein realistisches Portrait der Probleme unserer Gesellschaft darstellt.

Besonders: Ausbildung der Jugendlichen

Im Rahmen unseres Projektes drehen wir nicht nur einen Spielfilm, sondern bilden die Jugendlichen dazu aus, dass sie ihre Funktionen vor (Schauspiel) und hinter der Kamera (Licht, Ton, Kamera, Bühnenbild, Maske…) erfüllen können. Dazu arbeiten sie einerseits selbstständig an Projekten, andererseits gibt es thematische Workshops mit Profis u.a. vom Schweizer Fernsehen.

Dafür brauche ich Unterstützung

Leider kann unser Projekt weder von Stiftungen (keine Schulprojekte) noch von der öffentlichen Hand (keine Profi-Projekte) unterstützt werden. Um die Profis bezahlen, Kamera-, Licht- und Tonequipment mieten und Requisiten u.ä. kaufen zu können, sind wir auf Unterstützung angewiesen!