Darum geht’s

DAS BUCH

Der Bildband «STADTBÜHNEN» ist eine Sammlung ganz persönlicher Perspektiven und Momentaufnahmen, eingefangen mit meiner analogen Mittelformatkamera Mamiya 645, die ich, Lea, zwar weder alleine halten noch einstellen oder auslösen kann, die aber sowohl in ihrer Handhabung als auch durch ihre Linse, durch die geschickten Hände von Stefan, genau das wiedergibt, was uns am öffentlichen Raum inspiriert. Das Überraschende. Das Vielseitige. Das Vergängliche und Prägende.

Die feinfühlige Zusammenarbeit ist ein Werk, in welchem sich unsere eigenen Fähigkeiten, Fertigkeiten, Perspektiven und Anforderungen sowie die bunten Qualitäten der Strassenräume ergänzen und überlagern. Unsere ausgewählten Blickwinkel werden in einer limitierten handgebundenen Ausgabe komprimiert und in eure Hände weitergegeben.

DER AUSSTELLUNGSRAUM

Das Stadterlebnis, welches über ein Jahr hinweg entstanden ist, soll in Kontakt mit deren Bewohnern / dessen Publikum treten. Dabei soll der dichte Inhalt aus der Sammlung auf verschiedene Ebenen in den Innenraum des Kulturraums Scaletta projiziert werden. Der öffentliche Strassenraum mit seinen Geschichten ist auf engem Raum erfahrbar. Dort ist auch das Buch verfügbar.

DIE STRASSEN

Der öffentliche Raum soll einen Teil davon zurückbekommen, was er geschaffen hat. Erinnerungen, Erfahrungen, Überlagerungen, Geschichte. Auf die räumliche Struktur bezogen, werden die eingefangenen Momente in die Umgebung integriert. Sei es eine Plakatsäule, ein eingerahmtes Bild in einem Café, lose in der Geschwindigkeit der Passanten zirkulierende Flyer, Dia-Projektionen… die ausgesuchten Blickwinkel treten mit ihrer Permanenz und Vergänglichkeit noch einmal auf ihren Stadtbühnen auf.

Content

WIR - kleinsinn ZÜRICH

Unser ausgetüftelter Businessplan besteht darin, kompromisslos das zu machen, was uns begeistert, berührt und bewegt, und dies mit anderen zu teilen. Ich, Lea, bin jemand, der exzessiv nach Abenteuern sucht. Nach fremden Kulturen, gebauter Geschichte, überraschendem Licht, neuen Gesichtern und nachhallenden Erinnerungen, die Intensität in ihren endlos skurrilen Formen als roten Faden durch die Zeit spannend. Stefan steckt sich selber und andere mit seiner unermüdlichen Begeisterung für Ästhetik und Genuss an. Während ich meine inneren/verborgenen Lexika nach dem perfekten Ausdruck durchforste, bringt er Leidenschaften und Faszinationen mit seinen aufgeregt leuchtenden Augen und geschickten Händen gezielt auf den Punkt. Tatendrang verbindet uns und durchbricht so einige Grenzen, mentale und physische, wenn wir beginnen uns mit unseren Visionen und Beobachtungen gegenseitig hochzuschaukeln.

Content

Dafür brauchen wir euch!

Leidenschaft für Handwerkskunst, Liebe zum Detail, lokale Zusammenarbeit sowie ein Gespür für das Wirken unserer Ideen, zeichnen unser Schaffen aus.

Wir brauchen euch…

…um unsere Momentaufnahmen, Gedanken und Geschichten in einer kleinen Druckerei unseres Vertrauens in Zürich Altstetten auf schönes Papier zu DRUCKEN…

…und die erzählenden Bögen in einem verwunschenen Atelier im Kreis 4 mit Liebe und Können VON HAND ZU BINDEN…

…damit eine Auswahl der analogen Negative BELICHTET, ENTWICKELT, GERAHMT und auf der Bühne der Scaletta, einem denkmalgeschützten Kulturraum und -Café in Wiedikon, AUSGESTELLT werden kann.

…Für die WERBUNG ANDERER ART, nämlich das Bespielen von Plakatsäulen, Flyern, Kinowerbung, Prints, die nicht bloss auf Kunst verweisen, sondern selbst KUNST IM ÖFFENTLICHEN RAUM sind.

Wir brauchen euch, um mit kleinsinn ZÜRICH durchstarten zu können. Wir brauchen euch, um STADTBÜHNEN erfahrbar zu machen!

Lea und Stefan

Picture c51dd404 6cec 42df 91df b38ed1db3940Picture 44ec8a51 de79 4ca9 82c5 f441024f736cPicture 06c6356d 09a7 49e5 af00 345c62889398Picture df961244 cbe4 4c06 9dc3 6f78f650c92aPicture cd78468a d27c 4929 8fe2 78f7e799046aPicture 58d91380 df98 4f02 a70d 5322df58c5eaPicture 5b7f91c3 ea1d 4370 ab9a cf6e203f8516