Dank einer Mittagsverpflegung für nur 20 CHF pro Tag kommen 100 Kinder zur Schule. Das Projekt ADEC setzt sich dafür ein, dass Jugendliche durch Bildung und Sport bessere Zukunfts-Chancen haben.

CHF 5’620

112% of CHF 5’000

"112 %"
This is how it worksä

The «all or nothing» principle applies: The project only receives the funds if the funding target is reached or exceeded.

33 backers

Successfully concluded on 1/5/2021

Material-Container für ADEC-Schule auf den Kap Verden

Unsere Schule auf den Kap Verden bietet für 180 Kinder Unterricht und Sport an. Mit diesem Occasion-Container sammeln wir ausgediente Sportutensilien, die zur Schule auf den Kap Verden geschickt werden, nachdem sie auf einen seetüchtigen Container umgeladen wurden.

Das Besondere am Projekt: Suppe bildet

Es ist unglaublich! Für nur gerade 20 Fr./Tag können 100 Schüler*innen verpflegt werden. Dank einer täglichen, nahrhaften Suppe schicken die Eltern ihre Kinder zur Schule. Morgens gibt’s Sport und Nachhilfeunterricht, nachmittags erfolgt der veritable Unterricht. Nach der obligatorischen Schulzeit, können die Jugendlichen eine Lehre machen oder an die Uni gehen. So bleiben sie im Land und wandern nicht nach Europa aus. (Ziel erreicht)!

Dafür brauche ich Unterstützung: Finanzierung der täglichen Suppe für 100 Schüler*innen.

Schon seit 3 Jahren finanzieren K und ich die Mittagsverpflegung der ADEC (Schule auf Kap Verden). Täglich 20 Fr. Pro Jahr 5000 Fr. Wir möchten, dass die Finanzierung weitergeht und hoffen auf Unterstützung von wemakeit, von Ihnen.