Wir sind 2 pensionierte Lehrpersonen. Die Vorstellung, dass 100 Kinder für nur gerade 20 Fr. pro Tag eine Mittagsverpflegung erhalten, hat uns zum Nachdenken gebracht. Wie schnell ist dieser Betrag für vielleicht Unnötiges ausgegeben. Seit 3 Jahren finanzieren wir die Suppe für diese Kinder auf den Kap Verden. Wir würden uns freuen, Gleichgesinnte an unserer Seite zu haben. 1000x Danke!