Helft «The Acousmatic Jug Band» die interaktive DVD zu finanzieren und zu präsentieren!

Wir brauchen deine Hilfe, um unsere interaktive DVD zu finanzieren, sowie unsere 2014/2015 Tour zu finanzieren und zu unterstützen.

Picture 1733409a 05fe 470b b99b b6ddc9e5763aPicture 9b3b9629 bdf1 4db8 a040 a890c6c34f76Picture 1d18863a 077e 40c7 a640 755d38ed24bf

Das Pechbüro?

Das Pechbüro ist ein Projekt von Benoît Gisler und The Acousmatic Jug Band. Es handelt sich hier um ein Trickfilm (Stop-motion) mit live vertonter Musik. Der Film ist aber segmentiert und das Publikum kann mehrmals abstimmen um zu wählen wie die Geschichte weitergeht. Es gibt einen Schauspieler, der die Abstimmungen führt und manchmal Ergänzungen erzählt.

Dieses Projekt wurde schon 2011 erfolgreich in der ganzen Schweiz präsentiert. Wir haben kürzlich das Projekt wieder erweckt, um es abzuschliessen: wir wollen eine interaktive DVD des Films (mit Musik-Aufnahme) produzieren und eine neue Tour in der Schweiz organisieren.

Filmexposee

Der Protagonist Lenni wird verfolgt vom Pech. Alles was er macht, ist wie verhext und er scheitert permanent. An einem speziell schlimmen Unglückstag hat Lenni ein kleines bisschen Glück: Er erfährt, dass es ein Pechbüro gibt, welches für das Unglück dieser Welt verantwortlich ist. Schliesslich kriegt Lenni die Möglichkeit, dieses Pechbüro, welches ihm das Leben schwer macht, kennenzulernen.

Wird er etwas gegen sein Unglück tun? Wird er versuchen, das Glück auf seine Seite zu holen, indem er das Büro sabotiert oder gar sprengt? Oder wird er sich mit seiner unglücklichen Situation abfinden und resignieren?

Die Entscheidung über diese Fragen trifft das Publikum, welches durch die Abstimmung über den weiteren Verlauf der Geschichte entscheidet. Jede Aufführung hängt vom Publikum ab und wird dadurch einzigartig.

Warum uns unterstützen?

The Acousmatic Jug Band hat viel in dieses Projekt investiert und braucht deine Hilfe, um die DVD zu realisieren. Die Musikaufnahme und der Schnitt-Montage der DVD sind zwar bereit, aber die Kosten für das Drucken der DVD und die Realisierung des Covers sind noch nicht abgedeckt.

Daneben ist das Pechbüro eine komplizierte Struktur, die viel kostet wenn es um den Live-Shows geht (8 Musiker + 1 Techniker + 1 Schauspieler) und sehr wenige Orte können alle Kosten mit den Gagen abdecken, was schwierig ist da, das Projekt fast ausschliesslich selbst produziert ist. Wenn The Acousmatic Jug Band das Pechbüro in der Öffentlichkeit bringen will, ohne bankrott zu gehen, brauchen sie deine Unterstützung. Wir planen ein Schweizer Tour mit 7-10 Shows für 2014/2015.

Picture 6752a68b ae89 4a76 911f 2cf0d05b7af0Picture 1f4256f3 fba4 47da 93f3 cea0c17356a0Picture 147d2d00 f0ae 482f a9a1 57d872b2410aPicture 819505d8 85dc 4a24 9cc7 ec4f51bbf48c

Belohnungen Puppen

Picture a4e476fc 2e31 4cdd b867 9d5c124023faPicture 4b29ab0a d359 4cad 8fc0 56f3bc812cffPicture 3e80d4b8 30ca 4f67 8b97 3d37267f3327Picture e02fa922 6745 468f 8f34 74857f955498Picture 1a48385d dced 4fb0 819e 4c41c4a64007Picture ccd22c82 918f 4225 a08a e60a63c4194fPicture d91df480 c37a 48e0 951a f9a94422ab06Picture 2d1c4194 ba48 466e a879 cf42ed0b8455Picture 8e097f64 fd56 4b3e 9832 b9069a2bd290Picture 207ca78c 790c 4d8e bfc8 1ee53e51fbb6Picture a103487d 39bf 470a a9b0 8544647b3595

Rewards Zubehör & Möbel (mit dem Computer vom Pechbüro)

Picture cfe70a83 0326 4be1 8e08 0c8becd78cebPicture 563fb89b 4061 4ff1 8cde 50c34c2293abPicture f5dee82a ec59 4b21 97f6 a8e422a11340Picture d1c8aec9 a68c 473e a396 e6f38d08e198Picture c1bc63fb d185 4ab5 acb8 da4bbdfb6ee3Picture 03ab0906 0a17 40f0 9d16 9d2a003a0afaPicture ac5d2035 fe4f 4933 bd92 ef5eda4bf97aPicture 3e895c72 c4c9 4669 9817 44e949b94811Picture 00f55ae3 2f97 4481 940d 7f92e29e73acPicture fd7efdb3 ea2a 408b 9fab 4435142eeca5Picture a2d2f4bb b809 4484 9729 0a7cd0a15ddbPicture fb21d602 e10f 4afc b62d 98bf2b6a4515Picture fd924462 f9d3 41a6 b7f7 4c96c618b3c2Picture 8b6708aa c200 449a 84d7 b51a10b76b54Picture b8fa2069 2b51 48d8 ae98 331c27270eb1Picture 099fff25 9ea7 4db7 abe2 8c01d662ec50Picture bd7eb999 0f30 4f5d ae89 b5914c381796Picture be756c35 147f 4753 b16b 765b9909dd5aPicture db828877 ab6b 4610 87a6 43e9689ae318Picture 7782b84b 271b 4a5b b791 c6b375d0cf09Picture 198cdef0 e4d7 4395 9902 721a4cbfe05fPicture 63699805 2ae8 42c1 9199 82dffcb0c2b1Picture 9738da1c 665f 40c7 822a 4b36e208fc41Picture 2024f873 1627 47b0 b65a b6e58fb8d9b3Picture dc1686bb c587 4747 bba1 7b7e9c0c4fc7Picture e358bfa3 b10c 4a71 922c 1789dc24e4e3

The Acousmatic Jug Band

  • Raoul Baumann – Keys
  • Vincent Borcard – Elektronik
  • Benoît Gisler – E-Gitarre, Regie, Komposition
  • Christoph Kuhn – Violoncello
  • Raphael Ochsenbein – Trompete
  • Manuel Pasquinelli – Schlagzeug
  • Simon Wyrsch – Klarinette, Bassklarinette
  • Lukas Wyss – Posaune
  • Mario Sturny – Schauspieler
  • Bernhard Zitz – Technik

Références

Rote Fabrik (Zürich), Kino Reitschule (Bern), Fri-Son (Fribourg), Le Bourg (Lausanne), Sedel (Luzern), La Comète (Genève), Nouveau Monde (Fribourg), Das Schiff (Basel), Panyard (Bern), Cinéma Bio (Genève).