Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Das wirst du dann schon sehen, liebe Regula … :-)
Tim Krohn am 29.4.2015 20:15
Herzliche Gratulation zum erfolgreichen Projekt!
Soll es ein Abenteuer-, ein Dorf-, ein Familien- ein ...- Roman werden?
Regula Stuecheli am 29.4.2015 18:57
LiebeR R. Me, ich bekomme leider Ihre Kontaktdaten erst nach Ende der Kampagne. Sie können aber mich jederzeit unter post@timkrohn.ch erreichen. Vielen Dank!
Tim Krohn am 27.4.2015 15:24
User 2 small
Guten Tag Tim Krohn
super Sache! Es grinsen allen, denen ich davon erzähle ;-)
Könnten Sie bitte mit mir Kontakt aufnehmen? Ich hätte ein Anliegen in Bezug auf meine Unterstützung.
R. Me
Rai am 27.4.2015 15:15
User 1 small
Lieber Tim, dein grosses Werkvorhaben ist mir ins Herz gehüpft,
danke, freue mich, mit dir, und auf all diese menschliche Geschichten
Caroline am 25.4.2015 08:17
Lieber Dieter Elmer, vielen Dank, ich habe ihr geschrieben und sie eingeladen, sich eine der menschlichen Regungen auszusuchen.
Mit allerbesten Grüssen aus dem Münstertal
Tim
Tim Krohn am 21.4.2015 19:41
User 0 small
Liebes Projektteam, lieber Tim Krohn

ich habe eine Geschichte für 250.- bestellt, die als Geburtstagsgeschenk an meine Frau Susanna Hautle geht.
Wie kann Susanna ein Gefühl auswählen?

Danke für eine Rückmeldung und herzlichen Glückwunsch zum Gelingen des Projekts
Dieter Elmer

Hier der direkte Kontakt zur Empfängerin der Geschichte:
susanna.hautle@bluewin.ch
Dieter Elmer am 21.4.2015 18:58
User 2 small
Welch spannendes Projekt! Und jetzt weiß ich endlich wie der Tim Krohn ausschaut, von dem meine Schwester erzählte......und dass er in dem Haus wohnt, wo ich früher am hölzernen Bankschalter mein Geld abgeholt habe. Jetzt kann ich sie mit Namen Grüßen, wenn sie vor dem Haus auf dem Bänkli sitzen......und vielleicht spielt ja "meine" Geschichte in dem lieblichen und wilden Münstertal, das ich so liebe!
Ein Herzgruss und Danke für die mutige und leidenschaftliche Projektidee!
Annamarie Herzog-Gull am 20.4.2015 10:44
Ja bitte, werbt weiter! Das Spiel verlangt, dass jede der 111 Geschichten - beziehungsweise schlussendlich der 777 - einen Paten oder eine Patin hat. Das heisst, ich kann nur solange schreiben, wie Geschichten verkauft sind. Das ist das eine. Und offen gestanden ist das Leben zu fünft teuer, und hochgerechnet habe ich beim Projekt MENSCHLICHE REGUNGEN bisher einen Monatslohn von 3000.-. Wir sind alle 5 nicht unglücklich, wenn es etwas mehr wird … :-)
Tim Krohn am 17.4.2015 21:26
Ach, und noch eine Frage: Weiterhin Werbung für das Projekt machen, oder? Auch wenn die Finanzierung bereits gesichert ist? Ich habe jedenfalls heute abend gleich noch ein paar literaturinteressierte Freunde und Bekannte angeschrieben... und werde während der verbleibenden 12 Tage gerne noch die Werbetrommel rühren, falls das Sinn macht. Alles Gute!
Imaginary Wanderings Verein am 17.4.2015 21:20
Als hätte ich deine Gedanken gelesen, lieber Imaginary Wanderings Verein, habe ich grad noch die Postkarte solo auf die Karte gesetzt. Ich hoffe, das freut dich. Und danke für die Glückwünsche!
Tim Krohn am 17.4.2015 21:20
Ebenfalls herzliche Gratulation - zur fantatischen Idee und auch zur 100%-Finanzierung!!! Ich habe mich heute morgen für die CHF 100.-Unterstützung entschieden (Facebook-Gruppe), nun bin ich aber fast ein bisschen neidisch auf die soeben aufgeschalteten "Goodies" für CHF 60.- und 50.- Die Postkarte aus dem Münstertal PLUS Facebook-Gruppe, das wäre demnach die bessere Wahl gewesen ;-)))
Imaginary Wanderings Verein am 17.4.2015 21:11
Tatsächlich, lieber Adriano, ich bin selbst etwas überrollt. Morgen kommt auch noch das romanische Fernsehen … Was die Liste angeht, so kann ich die erst verschicken, wenn ich die Anschriften der UnterstützerInnen bekomme, und das ist erst, wenn das Budget erreicht und das Projekt gesichert ist. Dann werde ich sie dem Einzahlungsdatum nach versenden, und wer zuerst einen Begriff anmeldet, bekommt ihn auch. Aber keine Sorge, es hat wirklich viele. :-) Und es werden noch immer mehr, es fehlen nur noch ein paar bis zur ominösen Zahl 888. Mal schauen, ob sich schliesslich auch so viele Käuferinnen und Käufer von Geschichten finden!
Tim Krohn am 8.4.2015 21:14
User 3 small
Ich habe jedenfalls auf Facebook auch so viel Werbung gemacht, wie ich noch innerhalb des Glaubwürdigkeitsrahmens zu machen wage. Es wäre toll, wenn das zustande käme. Dann hast du was zu tun ;-) !
Adriano Maranta am 8.4.2015 20:55
User 3 small
Lieber Tim
Das ist eine derart geniale Idee, dass sie einfach nicht ohne Resonanz bleiben kann! Ein Meta-Roman über und mit den Menschen über 777 individuelle und ewige Facetten ihres Empfindens - umwerfend. Es sind das "Gemeinsam" und das "Menschliche", welche den Sog dieses Projekts ausmachen.

Eine Frage, die mich brennend interessiert: Ab wann darf man "seine" Regung auswählen, und was geschieht, wenn mehrere gleichzeitig denselben Begriff für sich ergattern wollen?

Mich freut der bisherige Finanzierungserfolg sicher so fest wie dich!

Herzliche Grüsse

Adriano
Adriano Maranta am 8.4.2015 20:53
User 0 small
Vielen Dank für diese grandiose Idee!
Henry und ich freuen uns auf die Geschichte und drücken weiterhin die Daumen für eine erfolgreiche Finanzierung. Unseren Freundes-und Bekanntenkreis haben wir bereits animiert mitzumachen.
Antje Meeser am 8.4.2015 14:15
Wow. Die Hälfte der ersten 111 "menschlichen Regungen" ist vergeben, 60% sind finanziert! Und das nach acht Tagen. DANKE EINMAL MEHR! DAS IST SOWAS VON COOL!
Und auch meine Liste wächst weiter, wir sind schon bald bei 888. Keine Bange also, dass die schönen Begriffe ausgehen könnten: Abgebrühtheit, Benimm, Hasenfuss, Kleingeist, Liebreiz, Ödnis, Querulanz, Unflat, Zauder, alles noch zu haben ...
Tim Krohn am 7.4.2015 21:34
Verrückt, nach einer knappen Woche sind über vierzig Geschichten gebucht und fast 50% des Budgets gesichert. Wer knackt die 20'000er-Marke? Danke, ihr seid grossartig!
Tim Krohn am 5.4.2015 20:20
Die Liste der 777 menschlichen Regungen sende ich zu, sobald die wemakeit-Kampagne erfolgreich endet, denn erst dann (und nur dann) erhalte ich die Kontaktangaben aller Beteiligten. Ich bitte also noch um ein klein wenig Geduld und bedanke mich jetzt schon sehr für Ihre Unterstützung!
Tim Krohn am 2.4.2015 14:26
User 5 small
Ein tolles Projekt! Wann und wie darf man denn seine menschliche Regung auswählen?
Claudia am 2.4.2015 10:39
Grossartig! Ich freue mich sehr…!
Ursula Hess am 2.4.2015 10:18
Danke sehr! Ich hoffe von Herzen, es denken noch viele wie Sie, und das Projekt kommt zustande.
Tim Krohn am 31.3.2015 14:00
User 1 small
Eine wunderbare Idee, bei der meine Frau und ich sehr gerne dabei sind. Wir freuen uns schon auf «unsere» Geschichte...
Viel Erfolg bei der Finanzierung!
Jayjay am 19.3.2015 08:53