Ein Baby Grand für Malcolm Braff

Was ist ein Baby Grand? Das, was der Schweizer Tastenmagier Malcolm Braff braucht, um uns die Kinnlade nach unten zu ziehen, wenn er am Samstag, den 13. April sein Solokonzert beim -tis Jazz Fest 2019 spielt: Einen «kleinen» Konzertflügel. Dafür brauchen wir allerdings Eure Hilfe.

Content

Das Besondere an meinem Projekt

Basel hat eine sehr lebendige Jazzszene: Am Offbeat Jazzfestival Basel spielen regelmässig Grössen der internationalen Szene, einige davon unterrichten sogar am Jazzcampus. Dabei geht manchmal vergessen, dass es auch in Basel selbst viele Musikschaffende im Jazz und dessen Grenzbereichen gibt. Diese Szene stellen wir mit einem neuen Festival im Atlantis in den Mittelpunkt.

Dafür brauche ich Unterstützung

Schon ein kleiner Beitrag hilft, um diesem absoluten Ausnahmemusiker ein adäquates Instrument zu stellen. Stoffler Musik Basel hat uns das schwarze Biest netterweise bereits reserviert, nun müssen wir Nägel mit Köpfen und Hammer mit Saiten machen. Für Eure Beiträge gibt es natürlich das volle -tis Jazz Fest Erlebnis am 12. und 13. April, sogar VIP kann man werden! Hammer!