Picture 22afba3f 85d8 492d b9b6 9ad985a1cdcc

Vierte Dimension 1

Mein erstes Buch «vierte Dimension 1» umfasst 72 fantasievolle Gedichte. 

Jedes der Gedichte spricht eine schwierige Thematik an, wie die Religion im Iran und in Afghanistan, oder die Regierungen dieser beiden Länder. Es wird von Menschenrechten gesprochen und wie die Menschen in den genannten Ländern leben. Ich setze mich in diesem Buch mit vielen Problemen im Iran und in Afghanistan auseinander und spiele auch mit ihnen. Weil die Menschen selbst schweigen und kein Wort über diese schrecklichen Geschehnisse verlieren, natürlich, weil sie selber unter Druck stehen und dieses Verhalten von der Regierung erzwungen wird. Das Fiktive in meinem Buch sind hauptsächlich Götter, Geister, Dämonen und Magie. Weiters thematisiert das Buch das heute so wichtige Thema Asyl und damit auch meine eigene, jetzige Lebenssituation, das Flüchtling-Sein. In dem Buch verbinde ich die realen Probleme des Iran und Afghanistans, teilweise auch nach wahren Begebenheiten, mit Liebe und Fantasiegestalten, um die Botschaft der Gedichte kunstvoll und stark wiederzugeben. Das Schreiben ist das Wichtigste in meinem Leben und ich will mein Talent in die richtigen Bahnen lenken und damit den Menschen helfen.

Content

Leseprobe

Wo ich geschaffen wurde. Ich weiß nicht wie viele Male. Keine Ahnung, welche Welt meine Erste war. Ich roch sie, Dämonen in der Gestalt der Menschheit. Ich habe meine Offenbarung, nur Eine, den Gott zu finden. Ich will nämlich nur einmal sterben. Kein Todesvermächtnis möchte ich sein. Ich will nicht so viel über sie wissen. Ich will nur ein logischer Mann sein. Das heißt: Keine Magie, kein Gott, kein Satan, kein Wiederaufstehen, keine Dämonen, keine Liebe. Aber ich rieche sie und höre sie. Wie sie nur flüstern. Sie wollen die große Tür öffnen und dann die Welt erobern. Ich sah ein Kind, ein Totes. Ich sah viele Welten und den verdammten Baum.
Jetzt wo meine Liebe tot ist, suche ich nicht mehr nach Gründen. Sie wollten Chaos. Ich bringe es. Aber davon können sie dieses Mal nicht profitieren. Das ist mein Chaos. Ich lasse längst die Dämonen in Ruhe, obwohl sie andere Pläne in ihren Köpfen sprießen lassen. Sie wollen etwas, sie suchen in mir. Vielleicht diese verdammte Macht, die ich mir niemals wünschte. Ich weiß es nicht. Ich weiß nur, dass ich weiter machen werde. Dieser Geist folgt mir und ich erinnere mich an die Geschichte von uns, eine noch nicht fertige Geschichte… Ich scheitere nicht …

Dafür brauche ich Unterstützung

Unterstützung für das Buch

Ich bin auf der Suche nach Menschen, die mir dabei helfen, meinen Traum wahr werden zu lassen: mein erstes Buch zu veröffentlichen. Ich benötige 300 vorbestellte Bücher, damit der Verlag eine Auflage von 1000 Stück druckt. Jedes Buch kostet 10 Euro (+Portokosten 3€), das bedeutet eine Summe von 3.000 Euro. Sie können mein Buchprojekt unterstützen, indem Sie ein oder mehrere Exemplare des Buches vorbestellen, das Ihnen nach Drucklegung zugesendet wird. Gerne können Sie aber auch nur eine Spende für das Zustandekommen des Projektes geben. Einen kleinen Einblick in meine Arbeit können Sie auf meiner Homepage bekommen, gerne sende ich Ihnen auch eine Leseprobe aus meinem Buch «vierte Dimension 1» zu. Jede Vorbestellung ist ein weiterer wichtiger Schritt für mein Projekt und ich bin sehr dankbar für jegliche Unterstützung. Gerne können Sie mich per E-Mail kontaktieren, ich freue mich über Ihr Interesse.

Danke sehr, Mohammad Ibrahim Rahimi www.verbannter.at VD1.Unterstuetzung@gmail.com