VLADA – 2 Alben LOVE & LIFE

von VLADA

Zürich

Nach vielen Jahren des Wartens konnte ich im Corona-Sommer gleich 15 Songs mit einer internationalen Traum-Band aufnehmen. Mit eurer Hilfe können wir die neuen Songs als zwei Alben veröffentlichen!

CHF 30’065

100% von CHF 30’000

"100 %"
So funktioniert’sä

Es gilt das «Alles oder Nichts»-Prinzip: Nur wenn das Finanzierungsziel erreicht oder übertroffen wird, werden dem Projekt die Gelder ausgezahlt.

129 Unterstützer*innen

Erfolgreich abgeschlossen am 22.12.2020

Crowdfunding für neue Alben «LOVE» & «LIFE»

Nach meinem Debutalbum «All About You» (2010) und unzähligen Konzerten wollte ich 2014 endlich mein zweites Album aufnehmen. Alles schien bereit: Die Songs, Grammy-nominierter Produzent, Wahnsinns-Band in einem renommierten Studio in New York. Doch die Zeit (und ich) waren nicht reif dafür, ich blies die Sessions ab und zog mich sogar aus dem Music Business zurück. Im Stillen schrieb jedoch weitere Songs, oft zusammen mit meinem alten Freund und Pianisten Andreas Hausammann. Nach vielen Jahren des Wartens wurden diesen Sommer plötzlich Träume wahr: Mit einer grossen Band nahmen wir in drei Tagen gleich zwei Alben auf. Der erste Song dieser Sessions ist soeben erschienen – «Love Sweet Love»:

Träume werden wahr

Wie aus dem Nichts durfte ich diese Songs, die mir sehr am Herzen liegen, mit einer hochkarätigen Band bestehend aus alten Freunden in den grandiosen Mazzive Sound Studios aufnehmen. Und später kamen die legendären Chops Horns hinzu – alte Friends aus NYC, die sonst für Alicia Keys, Stevie Wonder oder The Police spielten – sowie das Odyssey Streichorchester aus Südafrika und die einzigartige Anja Lehmann bei den Backing Vocals – WUNDERbar!!

In meinen über 30 Jahren als Sänger und Musiker habe ich noch nie solche Recording-Tage voller Freude, Talent, musikalischer Exzellenz, Freundschaft, Einheit erlebt!
Hier das komplette Line-up:

— Andreas Hausammann – grand piano
— Lutz Krajenski – hammond organ
— Matthias Heimlicher – keys, vocals, recording, mixing
— Andi Allenbach – guitars, vocals
— Marc Ebermann – bass
— Matthias Meusel – drums, percussion
— Anja Lehmann – vocals
— Vlada – lead vocals

The Chops Horns (New York):
— David Watson – tenor & baritone sax
— Darryl Dixon – alto sax
— Freddie Hendrix – trumpet
— Dan Levine – trombone

Odyssey String Orchestra (Pretoria, South Africa)

So könnt ihr mithelfen

Mein Wunsch ist, dass diese neuen Songs Menschen ermutigen, ihnen Hoffnung und Freude schenken und sie gerade in diesen schwierigen Corona-Zeiten zum Tanzen und Mitsingen animieren. Damit die Songs auch veröffentlicht werden können, benötige ich jedoch eure Hilfe. Das Produktionsbudget für die beiden Alben ist bei rund CHF 50’000–. Darin enthalten sind:

— Studiokosten
— Gagen Studiomusiker
— Mixing & Mastering
— Pressung von CDs und Vinyl-Alben
— Photoshooting
— Artwork & Design
— Distribution

Die eine Hälfte dieser Kosten werde ich mit Eigenmitteln, Kultur- und Stiftungsgeldern finanzieren. Die andere Hälfte möchte ich gerne mit diesem Crowdfunding abdecken, indem ihr das eine oder andere Album vorbestellt oder ein anderes Goodie erwerbt. Seid ihr dabei?

Ein riesiges MERCI an alle, die uns unterstützen!