Wer wir sind:

Die Theaterwerkstatt stellt sich aus Fgz – Schülerinnen und Schüler verschiedener Stufen und Altersgruppen zusammen, die eine Leidenschaft fürs Theater teilen. Die Theaterwerkstatt ist nicht nur eine Theatergruppe, sondern auch eine Familie. Es gibt den vorlauten  Bruder, die nervige kleine Schwester und auch den besserwisserischen Onkel. Bei einer so grossen Familie kann es schnell mal aus dem Ruder laufen. Deshalb werden wir stets vom fürsorglichen Vater, dem Regisseur Alfred Bosshardt, überwacht.

Unser Ziel:

Wir wollen im November «Ein Sommernachtstraum» von William Shakespeare erfolgreich und Shakespeares Andenken gerecht aufführen. Doch wie stellen wir uns eine erfolgreiche Vorstellung vor?

Für uns ist eine Aufführung dann erfolgreich, wenn wir es schaffen, das Stück so aufzuführen, dass du nicht nur alles verstehst, sondern auch Spaß beim Zusehen hast.

Um diese erfolgreichen Aufführungen zu ermöglichen, haben wir bereits angefangen fleissig zu proben. Doch es braucht noch viel mehr als nur Proben, nämlich Fleiss und Zusammenarbeit, sowie professionelle Unterstützung. Diese professionelle Unterstützung erhalten wir durch Ton- und Lichttechniker, sowie auch Bühnenbildner und Kostümdesigner.

Wie du uns helfen kannst:

Gönn dir etwas!

Such dir eine der exklusiven Belohnungen aus und lass dich von uns beschenken. So bereitest du nicht nur dir eine Freude, sondern auch uns.

Unterstüzte etwas!

Da wir uns selbst finanzieren sind wir auf externe Unterstützung angewiesen und freuen uns deshalb immer um eine kleine Unterstützung.

Besuche uns im November!

Du magst das Theater? Komm doch einfach vorbei, wir freuen uns über jeden Zuschauer.

Wann und Wo?

Die Vorstellungen von «Ein Sommernachtstraum» finden an folgenden Tagen um 19.30 Uhr in der Aula des Fgz statt.

  • 13. November 2015
  • 14. November 2015
  • 18. November 2015
  • 19. November 2015
  • 20. November 2015
  • 21. November 2015

«Spread The Word»:

Wir haben noch eine letzte Bitte an dich. Es würde uns unheimlich freuen, wenn du anderen von unserem Projekt erzählst. Wir wären dir sehr dankbar dafür und es geht ganz schnell:

Vielen Dank...

…dass du dir die Zeit genommen hast! Wir hoffen, dass wir dich motivieren konnten uns zu unterstützen und freuen uns dir deine Belohnung zu schicken oder dich sogar persönlich im November kennen zu lernen, denn auf dich kommt es an!

Mit freundlichen Grüssen vom Theaterwerkstatt Team 2015 :)