hilfe ohne tamtam

wasser für afrika sucht unterstützerinnnen und unterstützer für die finanzierung von brunnenbauprojekten in afrika. ganz bewusst habe ich weder partner noch ein grosses team. das ganze geld geht in so viele brunnenprojekte, wie das geld dann reicht. ich werde alles selber machen. von der organisation aller bewilligungen, über das benötigte material und die helfer bis hin zur einweihung und belohnung aller beteiligten. ich möchte da helfen, wo es am dringendsten ist, ohne dass geld für administratives verloren geht.

projekte für afrika gibt es zwar wie viele. bei den meisten von diesen vorhaben geht sehr viel geld für immer grösser werdende administrationen drauf. wasser für afrika ist klein. und bleibt klein. darum kommt die hilfe direkt an. genau da, wo sie am nötigsten ist. nämlich bei diesen menschen, die unter den verheerendsten dürreperioden seit jahrhunderten leiden. die not ist gross und die welt schaut weg. das muss sich ändern.

Content

das macht wasser für afrika besonders

jede und jeder, der mich unterstützt, kann frei wählen, womit sie/er das projekt unterstützt. man kann eine schaufel finanzieren, die es braucht, um den brunnen zu graben. oder den bagger mitfinanzieren, der das loch aushebt. oder auch gerne einfach einen meter schlauch, der dann das wasser nach oben befördert. jeder franken, der gespendet wird, wird zu 100% dort eingesetzt, wofür er vorgesehen ist. mit bild- und videomaterial, wird das dokumentiert.

bei vielen anderen projekten bezahlt man einfach geld und erfährt dann aber nie, wofür es genau eingesetzt wurde. bei wasser für afrika ist es umgekehrt. bitte bei der finanzierung des projekts angeben, wofür das geld eingesetzt werden soll!

wasser für afrika braucht dich...

…weil ein brunnen im schnitt CHF 10’000 kostet. sobald dieser betrag gesammelt wurde, kann es mit dem ersten brunnen losgehen. wenn vielleicht sogar CHF 20’000 oder CHF 30’000 zusammen kommen, reicht es für einen zweiten und einen dritten brunnen. das projekt hört also nicht bei der ersten finanzierung auf. mit einem innovativen konzept, ohne bürokratie und grossem eigenem einsatz sollen viele weitere brunnen dazu kommen.

Picture 044ebf7c a3ce 4f0d 9911 29d31a9fb8f5Picture 63160f0b ca16 4308 955a 7c645bb7077f