«wild things 4 – die outdoorküche» Kreative Boots- und Strandküche – Das Segler-Gourmet-Kochbuch

Trendthema Outdoor & Küche!

Outdoorleben heißt für mich heute nicht Survival, sondern Genuss für alle Sinne – klare frische Luft, Stille, grenzenlose Weite und Wildnis – für die Augen, die Nase und die Ohren, fürs Gemüt und für die Seele. Unsere Kochbücher zeigen, dass auch das Essen auf solchen Touren frisch, nahrhaft, gesund und ästhetisch sein kann. Keine pappige Päckchennahrung, sondern gehobene Outdoor-Genuss-Küche. Diese wird allerdings nicht im Fotostudio oder in Omas Garten verwirklicht, sondern immer auf einer authentischen Tour, erprobt und dokumentiert vor Ort in der freien Natur. Jedes Buch bietet so eine Fülle an nachvollziehbaren Rezepten und Zubereitungsideen, großformatige Fotos und eine Doku-DVD.

Um dieses Buch geht es

Diesmal zog es die wild things-Crew an Bord der Largyalo. Morgens hieß es Segel setzen und raus aufs Meer. Abends ankerte das Team in einsamen Buchten. Und dann wurde aufgekocht! Georg wusste, wie man aus einfachen Zutaten zauberhafte Menüs kreiert! Die Drei-Gänge-Menüs der Abende führten die Crew einmal rund durch die phantasievolle Küche des Mittelmeers: schmackhaft-deftiges Italienisches, feines Französisches, feuriges Spanisches, würziges Nordafrikanisches, geheimnisvolles Libanesisches, wildes Türkisches und handfestes Griechisches! Nachvollziehbare Rezepte und Zubereitungsideen für Frühstück, Vorspeisen, Hauptgänge und Desserts, eingebunden in die Beschreibung eines 14tägigen Segeltörns entlang der Ionischen Küste. Mit großformatigen Fotos und einer ca. 35minütigen Doku-DVD über Wind und Wellen, malerische Buchten, intensive Aromen und excellente Boots-Küche.

Dafür brauche ich Deine Unterstützung

Die Geldmittel werden zur Finanzierung des Projektes verwendet, wie z.B. Schnitt, Colorgrading und Vertonung des Films, Buchlayout, Buchdruck und einige ausgewählte Marketingmaßnahmen (Ausstellung auf der Gourmet Gallery der Frankfurter Buchmesse, Weitsicht Festival in Darmstadt, u.a.).

Das kriegst Du dafür

Ich will für jede Unterstützung einen hochwertigen Gegenwert bieten, wie z.B. die bereits lieferbaren Bücher Nr. 1 bis 3 der Reihe, Band 4 auch in einer limitierten Auflage mit Signaturen des Teams, die Buchung eines Outdoor-Küchen-Events, eines Lagerfeuer-Koch-Workshops oder die Teilnahme an der von mir geführten und bekochten Outdoor-Genussreise. Da ist für jeden Geldbeutel etwas dabei.

Ein erprobtes Team und bereits 3 Bücher am Markt!

Für Band 1 paddelten wir 14 Tage in Kanus durch den Rogen-Nationalpark und erlebten neben einer erlesenen Küche die grandiose eiszeitliche Landschaft. Für Band 2 reisten wir nach Korsika und waren Gast von drei korsischen Familien, zelebrierten eine mediterrane Urlaubs-Genuss-Küche, erforschten mit dem Raft die österlichen Wildwasserflüsse und kraxelten durch atemberaubende Canyons. Band 3 führte uns mit Pferd und Planwagen durch Transsylvanien und – in enger Zusammenarbeit mit dem Nationalparkprojekt Fundatia Conservation Carpathia – in ein Bergcamp in den Karpaten. Auf unserem Blog gibt es aktuelle Infos!

... gibt als Verlag der Traditionen und Kulturen anspruchsvolle Bücher, Musik-CDs, DVDs und hochwertige Orakel- und Tarotsets heraus. Der Untertitel eco-pagan-tribal-celtic-shaman-cult beschreibt die inhaltliche wie spirituelle Ausrichtung. Arbeit und Privates sind bei uns nicht so stark getrennt wie es vielleicht in anderen Berufen der Fall ist. Uns bewegt, was wir tun – und wir tun das, was uns bewegt. Die Themen unserer Bücher entspringen unserem privaten Interesse, unserer eigenen inneren Entwicklung, unseren Diskussionen und unseren Idealen. Viele Probleme resultieren aus einem entfremdeten Verhältnis zur Natur. Mit unseren Publikationen möchten wir eine Spiritualität vorstellen und fördern, die auf eigener Naturerfahrung gründet und diese Erfahrung stetig in den ökologischen, sozialen und auch wirtschaftlichen Diskurs einbringt. Hierzu dienen uns einerseits traditionelle Quellen wie der Schamanismus und europäische Naturspiritualität, andererseits auch neuere wissenschaftliche Erkenntnisse und Wege, die sich unabhängig von Traditionen entwickeln. Diese unterschiedlichen Zugänge stehen bei uns gleichberechtigt nebeneinander, zeigen sie doch nur unterschiedliche Facetten derselben Wirklichkeit.