Kunststück – Zirkuskunst

Das Berufsbild des Zirkus-Artisten hat sich in den letzten Jahrzehnten wesentlich verändert. Unsere Videoreportage spürt diesen neuen Tendenzen nach. Wir zeigen Profis und Newcomers, die mit innovativen, tiefgründigen, aber auch sperrigen und anspruchsvollen Vorstellungen, das Publikum verzaubern und begeistern. Lassen Sie sich überraschen von neuen Tendenzen und genialen Shows auf höchstem Niveau.

Content

Im Scheinwerferlicht: Schweizer Artisten

Gemäss ProCirque, Schweizerischer Berufsverband der professionellen Zirkusschaffenden, gibt es in der Schweiz rund 200 Artistinnen und Artisten, Compagnien, Theater und Festivals. Aus dieser Fülle möchten wir eine gezielte Auswahl treffen und die wichtigsten Aspekte und Tendenzen aufgreifen und aufs «Trapez» bringen.

Faszinierend ist die Vielschichtigkeit an Disziplinen. Nebst Akrobatik, Jonglage, Vertikaltuch, Seiltanz, Kontorsion, Clown etc., finden wir auch neue, interdisziplinäre Formen mit Masken, Mime, Tanz und Theater.

Wir sind überzeugt, dass wir bei unserer Filmarbeit und Recherche einige Juwelen und überraschende Highlights entdecken werden, die spannend sind und den breiten Spannungsbogen von «Nouveau Cirque» widerspiegeln.

Picture ff66266d 7ebc 4e12 9dec 7e0884016301Picture 97cb26a7 0be2 44f2 ba1f b9ea4619561cPicture 80dbcdd7 dbed 4cbf 9591 6ded551b1526Picture 090d8172 43a8 4f29 99ce 7077ec679764Picture fa7c9a5c b575 45d3 8168 5eb410c1d832Picture 58a322aa 5c8e 4ebb a4d9 562dd31cbe92

Viele Drehorte und Interviews

Damit ein differenzierter, vielschichtiger Film entsteht, reisen wir durch die ganze Schweiz. Ausserdem sprechen wir mit Zirkusdirektoren, Regisseuren und spezifischen Koryphäen der Zirkusszene. Das alles kostet leider viel Arbeit, Zeit und Geld. Kurz, um den Film realisieren zu können, sind wir auf eure Unterstützung angewiesen. Für jeden kleineren oder grössere Betrag danken wir euch ganz herzlich.

«ProCirque begrüsst das lancierte Dokumentarfilm - Projekt von Mélanie Moser über die Schweizer Zirkusszene, mit Fokus auf deren neuen Formen, sehr. Die Kenntnisse und das Wissen über den zeitgenössischen Zirkus und deren Akteure sind nicht sehr ausgeprägt. Dieses Projekt würde helfen, einen vertieften Einblick zu gewähren und die Diskussion darüber befruchten. » Stefan Hort & Roman Müller

Content