Projekt Idee

Gemeinsam mit 100 unbegleiteten minderjährigen Asylsuchenden soll eine grosse Zirkusshow realisiert werden. Die Jugendlichen bauen gemeinsam mit den Zirkusleuten das Zelt auf, versuchen sich in den verschiedenen Zirkusdisziplinen, stellen sich selber Kostüme und Requisiten zusammen und erstellen mehrere Zirkusnummern, welche zu einer grossen Zirkusaufführung im Zelt des Circolino Pipistrellos zusammengesetzt werden. Die Teilnehmenden können frei eine Zirkusdisziplin aussuchen – von Trapez, Tanz über Clowns, Musik bis zu Jonglieren . Dabei sollen Nummern nach ihren eigenen Vorstellungen und Fantasien entstehen.

Wer

Zentrum Thurhof

Im Zentrumbetrieb Thurhof finden Asylsuchende während ihrem Asylverfahren Unterkunft. Darunter befinden sich ca. 100 minderjährige Asylsuchende, welche für eine Woche ArtistInnen sein dürfen.

Quelle Bild: Sonja Kobler/Wiler Nachrichten

Circolino Pipistrello

Der Circolino Pipistrello ist der grösste Schweizer Mitspielzirkus und als gemeinnützige Stiftung seit 35 Jahren unterwegs. Mitmachen können alle Menschen, ob jung oder alt, mit oder ohne Behinderung. Wir sind 17 Leute im Team und bringen 18 Wägen, 10 Traktoren, ein grosses Zelt, Kostüme, Requisiten und Instrumente mit. Tiere haben wir keine.

Wann

Montag 12.09.2016 bis Samstag 17.09.2016

Wo

Oberbüren SG

Wir brauchen deine Hilfe

Weil das Zentrum für Asylsuchende Thurhof nicht für die Gesamtkosten von CHF 17’500 aufkommen kann, sind wir auf die Unterstützung von CHF 5000 angewiesen, damit wir diese Woche ohne Defizit durchführen können. Diese Kosten kommen durch folgende Punkte auf:

  • Transport
  • Unterhalt und Raummieten
  • Beleuchtung
  • Wagen und Traktoren
  • Requisiten, Instrumente
  • Kostüme
  • Verwaltung
  • Personalkosten

Mit deiner Hilfe ermöglichst du den Asylsuchenden dieses einmalige Erlebnis in der Manege. Komm vorbei und schau dir an, was du ermöglicht hast. Die Vorstellung findet am Sa. 17.09.16 Oberbüren SG statt. Vis a vis vom Kreisel Sonnetalstr. Karte.

Wir freuen uns über deinen Besuch und danken für die Unterstützung!