Album «Di fliendike pave»

by Isabel Frey

Vienna and New York

The new album by Yiddish singer Isabel Frey and her ensemble with her own settings of Yiddish poetry and fresh arrangements of well-known and lesser-known Yiddish folksongs

Share crowdfunding project

EUR 3’712

49% of EUR 7’500

49 %
This is how it worksä

The «all or nothing» principle applies: The project only receives the funds if the funding target is reached or exceeded.

63 backers

37 days to go

Commentä

Log in with your profile to comment on this project.

Log In

  • Strictly Personal ;-)

    Philipp Altenburg on 18/6/2024 12:24

  • Weil ich die jiddische Musik gerne habe. Weil die Vielfalt der menschlichen Kulturen auch eine Form der Biodiversität darstellt und unser Leben lebenswert macht.

    Peter Ernst on 15/6/2024 13:03

  • Dein Projekt gefällt uns – und gehört daher momentan zur Kategorie «Unsere Lieblinge»! Für die nächsten Tage erscheint es auf der Startseite und in der Kategorie «Empfohlene».
    Ein guter Grund ein bisschen stolz zu sein und es allen zu erzählen: Verfasse ein Update, einen Post oder Tweet!

    Team wemakeit on 12/6/2024 11:02

  • We, two of Isabel's American «cousins», are happy to support her wonderful work!

    Harriet on 10/6/2024 20:04