Alena und Allegra sind zwei Schriften, die von zwei Schweizer Designern entworfen wurden. Ein Kurzfilm soll die Entstehung dieser Schriften dokumentieren und das überlieferte Wissen festhalten.

CHF 4’101

117% von CHF 3’500

"117 %"
So funktioniert’sä

Es gilt das «Alles oder Nichts»-Prinzip: Nur wenn das Finanzierungsziel erreicht oder übertroffen wird, werden dem Projekt die Gelder ausgezahlt.

44 Unterstützer*innen

Erfolgreich abgeschlossen am 10.7.2020

Eine Kurzdokumentation über die Schriften von Jost Hochuli und Roland Stieger

Jost Hochuli und Roland Stieger sind zwei Gestalter aus St. Gallen. Jost Hochuli geniesst internationales Renomée für sein Schaffen im Bereich Buchgestaltung. Roland Stieger ist als typografischer Gestalter mit seinem Büro TGG Hafen Senn Stieger weit über die schweizerischen Grenzen hinaus bekannt. Über das Schriftschaffen der beiden Designer ist bis bislang wenig bekannt.

Das Besondere an diesem Projekt

Das Vorhaben dieser filmischen Kurzdokumentation soll Hintergrundinformationen zur Entstehung der einzelnen Schriften sowie zum Lehrer-Schüler-Verhältnis von Jost Hochuli und Roland Stieger geben.

Die Schriften tragen nicht nur ähnliche Namen: Alena und Allegra, sondern sie sind auch stilistisch verwandt. Es soll beleuchtet werden welche Inspirationen für die Designer die Grundlage bildeten und warum die Schriften Parallelen aufweisen. Es soll dokumentiert werden wie die zwei Gestalter auf ihre eigene Weise arbeiten. Der Fokus liegt auf Jost Hochuli’s Schrift gleichsam als Ausgangspunkt und Impulsgeber. Der Mensch als Gestalter soll zum Ausdruck kommen und der Prozess vom ersten Entwurf bis zur Ausarbeitung dargestellt werden.

Dafür brauchen wir deine Unterstützung

Wir brauchen deine Unterstützung um einen Teil der Filmproduktion zu finanzieren.