Der in New York lebende Schweizer Künstler Olaf Breuning arbeitet seit vielen Jahren im Bereich der zeitgenössischen Kunst. Sein neuestes Werk umfasst eine 31 Bilder starke Serie mit dem Namen «Art Freaks». Jedes darin enthaltene Bild ist ein Portrait und bezieht sich auf einen bekannten klassischen und zeitgenössischen Künstler – mal sehr offensichtlich, mal sehr subtil. Nun soll die Serie als Kunstbuch erscheinen. Dabei wird jedes Portrait den Vornamen des Künstlers tragen, auf den es sich bezieht. Wir wollen eine einzigartige Publikation drucken, weshalb es nur 300 Exemplare des Buches geben wird.

Druckvorgang

Es soll ein schönes Objekt entstehen, welches den Bildern würdig ist, die es zeigen wird. Der Druckvorgang ist dabei ein kleines Experiment, da wir mit einem Vierfarben-Risographen drucken, welcher den Bildern eine einzigartige Ästhetik verleiht und sie ausschauen lässt, als ob jede Seite einzeln eingraviert worden sei. Das Buch ist druckbereit, wie ihr im Video sehen konntet. Alles was wir jetzt noch brauchen ist die Unterstützung von euch grosszügigen Kunstliebhabern.

Wie gesagt, der ganze Entstehungsprozess (Zusammenstellung, Grafik, Papierauswahl usw.) ist schon abgeschlossen. Jetzt geht's nur noch darum, dem Drucker das «Go» zu geben und die Bücher binden zu lassen. Als Dankeschön für deinen Beitrag erhältst du eines der limitierten Bücher, und für ein bisschen mehr ein von Olaf Breuning handsigniertes Exemplar.