Schweizer Kreativschaffende unterstützen die Kreativ-Szene im Libanon

Am 4. August hat eine enorme Explosion im Hafen von Beirut schwere Schäden angerichtet. Rund 300’000 Menschen in Beirut wurden auf einen Schlag obdachlos, davon wurden 6000 Menschen schwer verletzt. Über 190 Menschen verstarben. Mehrere Krankenhäuser wurden ebenfalls von der Explosion zerstört. Die Hauptstadt des Libanons ist seither im Ausnahmezustand.

Da insbesondere Kreativschaffende in Beirut schon vor dieser Explosion enormen wirtschaftlichen Problemen gegenüber standen, sehen wir es als unsere Aufgabe, hier mit Hilfe anzusetzen.

Wir, Maïla Wyssmüller und Jessica Schmid, organisieren am 3. Oktober in Basel eine Solidaritätsveranstaltung, um Kreativschaffenden im Libanon durch die verschärfte Krise seit der Explosion vom 4. August zu helfen.

  • Zum Einen werden libanesische Künstler direkt von uns mit den Spendengeldern unterstützt
  • Zum Anderen spenden wir an eine der grössten Organisationen im Mittleren Osten, welche Kultur- und Kreativschaffende im Libanon mit einem speziell eingerichteten Fonds vor Ort unterstützt. Weitere Infos hier: https://www.arabculturefund.org/News/102
Picture 56326ad8 68bb 4b1f 9486 0095545733e3Picture 72632ffb de8c 4642 9d43 f848800d5dfePicture 48f14296 ed03 41c7 887c 9137d4501d98Picture 52d3b4af 74e4 4e8e ba0c bb2af5b91109Picture 09b49b61 a45b 4f57 abd3 0e916d2dc9f2Picture e6061d7c f135 40d7 8e45 50fe3e3c96c4

Basel × Beirut: Ein kultureller Event am 03.10.20 in Basel

Wir organisieren als Teil der Spendenaktion eine Solidaritätsveranstaltung am Samstag, 3. Oktober in Basel mit folgenden Mitwirkenden:

  • Mehrere libanesische Künstler (Illustration, Fotografie, Interior Design, Fashion Design und Street Art) unterstützen mit ihren Werken, die es hier und vor Ort zu Spendenzwecken als Druckerzeugnisse zu kaufen gibt.
  • Libanesisches Restaurant sorgt für ein authentisches kulinarisches Erlebnis
  • Ajay Mathur (sh. Youtube Video oben) kommt als Live Sänger
  • Adrian Gander aka ANOY, Schweizer Street Art Künstler mit mehreren Projekten im Libanon und einer limitierten Dokumentation davon in Buch-Form
  • Künstler Rayo mit Live Graffiti Art am Event
  • DJs Leila Moon und die DJ Crews Funky Fever und Spin Club geben dir bis in die späten Abendstunden richtig guten Sound auf die Ohren
  • Eine Libanesin, die dir beibringt spielerisch ein Wort in arabisch zu schreiben (auch für Kinder geeignet)

Mit Veranstaltung «Basel × Beirut – Solidarität für Libanon» möchten wir Aufmerksamkeit für die schwierige Situation schaffen und Spendengelder sammeln, die Kreativschaffenden (Künstler, Fotografen, Designer, Architekten) sowie deren Familien und Betrieben in Beirut zugute kommt, die den Folgen der Explosion zum Opfer fielen.

Um einen möglichst grossen Wirkungsgrad für die Betroffenen vor Ort zu erreichen und diesen Event erfolgreich durchzuführen, brauchen wir deine finanzielle Unterstützung! Jede Hilfe zählt!

Picture 40a00eaa 7a90 4043 b702 2ced744a603bPicture 25bf5136 9353 4a07 afb3 675af51985ecPicture 5d6fec80 880d 4a7e 979e b2046b941febPicture 6430fc11 0b69 4b3f 8a6e 6f31ba604dadPicture 4c385af0 f15c 4b24 b49e f69db6dec905Picture 2a1d10bc 5f40 4830 a228 66f79116440b

Eckdaten zum Event Basel × Beirut am 03.10.20

Datum: Samstag, 3. Oktober 2020 Uhrzeit: 10:30 bis 23:30 Uhr Veranstaltungsort: Die wohl kreativste Location in Basel! launchlabs, Halle 8, Dornacherstrasse 192, 4053 Basel Das exakte Programm wird auf unserer Facebook Eventseite laufend aktualisiert: https://www.facebook.com/baselxbeirut/ Ein Schutzkonzept sorgt dafür, dass alle Massnahmen hinsichtlich Covid-19 eingehalten werden. Einlass nur mit Gesichtsmaske und Angaben für Contact Tracing.