Von der Kakaobohne zu der fertigen Schokolade

Seid ihr interessiert ein Projekt zu unterstützen, dass den Schokoladenmarkt in der Schweiz umstellt? Dann seid ihr bei mir genau richtig.

So sieht es aus

Bereits jetzt produziere ich in meinem Laden Nibs to Bar Schokolade und verarbeite sie in Kuvertüre Blöcke, Pralinen, Bruchschokolade oder Desserts. Die Kakaonibs werden geröstet, gebrochen und sortiert, damit die Schale nicht in die Schokolade kommt.

Zu den Kakaonibs kommt noch Kakaobutter, Zucker, Vollmilchpulver, Salz etc hinzu. Je nachdem, welche Mengen ihr dazugebt, ergibt es eine Dunkle-, Milch- oder Weisse Schokolade.

Mein Ziel ist es in Zukunft nicht mehr Nibs to Bar sondern Bean to Bar Schokolade herzustellen. Dafür benötige ich entsprechende Maschinen und ich muss alle Arbeitsschritte am selben Standort durchführen.

Picture 76cb4ef3 285f 4a4f 8ba1 0e6f4b5a45c5Picture 5f464af1 6e5d 4d33 97a4 79e6d57e84f3Picture f604b887 5c6f 429b 9fc2 89ad99640bdcPicture bb9739f8 4ced 43f4 85b8 96155d9d4ecdPicture 5b2d29ac 9803 4c91 b197 7d07f637857ePicture 0df1589c 9c86 4c8c 8418 6acad7ed61ab

Das Besondere an meinem Projekt

Dadurch, dass ich mein Projekt realisieren kann, möchte ich den Leuten ein besseres Verständnis für die aufwändige Schokolade Produktion mitgeben.

Zusätzlich sind Bean to Bar Schokoladehersteller Mangelware in der Schweiz. Mit meiner Produktion möchte ich den Mangel aufheben und mehr Produkte auf den Markt bringen.

Viele interessiert das Thema Bean to Bar Schokolade. Damit ich mein Wissen weitergeben kann, werde ich regelmässig Kurse durchführen, bei denen es sich um das Thema Pralinen und Bean to Bar Schokolade handelt.

Damit nicht nur ich von diesem Projekt profitieren, möchte ich meine Kakaobohnen direkt zu einem fairen Preis von den Kakaobauern beziehen. Bereits jetzt bin ich mit Kakaobauern aus Ecuador und Venezuela in Kontakt.

Picture 91c38bac 45df 4ac0 b9b9 83430baa8112Picture c4b6a1bc ad8a 49a0 8435 ef65f926a637

Dafür brauche ich Unterstützung

Die 3 Arbeitsschritte von der Bohne zu den Kakaonibs soll in Zukunft auch in meinem Geschäft abgearbeitet werden. Erst wenn diese Schritte am selben Ort abgearbeitet werden können, kann man die Schokolade Bean to Bar Schokolade nennen.

Um diese drei Arbeitsschritte abzuarbeiten, benötige ich folgende Maschinen:

  • Röstanlage: Mit dieser Maschine werden die Kakaobohnen geröstet. Ist mit einer Kafferöstanlage zu vergleichen.

  • Kakaobohnen Brecher: Dieser brichts die gerösteten Kakobohnen, damit die später sortiert werden können.

  • Kakaobohnen Sortierer: Dieser sortiert die Schale der Kakaobohnen aus.

  • Pre Grinder von FBM Boscolo: Dieser mahlt Kakaonibs und Nüsse vor, damit sie in der Conchiermaschine besser verarbeiten werden können.

Folgendes ist bereits vorhanden:

Für die Schokoladenproduktion ist bereits vieles vorhanden. Es fehlen nur noch die kleinen Details, die ich benötige um Bean to Bar Schokolade herzustellen.

  • Chonchiermaschine (FBM Boscolo): Diese walzt die Rohprodukte, damit im Mund keine Partikel mehr zu spüren sind. Dieser fasst bei einer Charge bis zu 30 Kg. Eine Charge dauert einige Stunden, bis die Schokolade perfekt geworden ist.

  • Temperiermaschine (FBM Boscolo): Mit dieser Maschine, wird die Schokolade aufgeschmolzen und temperiert. Diese ist perfekt, um Pralinen und Kuvertüre Blöcke zu giessen.

  • Pralinen- und Tafelformen (von 100 gr bis 2 Kg)

  • Kühlschrank und Gefrierschrank

  • Backofen, Abwaschtisch, sowie Arbeitsfläche

Privat wurden bereits 35000 .- sowie viele Stunden in das Projekt investiert.

Picture b9053b0b 2c5a 420e 8995 1afd3eb23328Picture 44810c99 ed94 403f 82a3 aae0b04000c2Picture 35ccd4c9 8ac0 4441 9da9 6e21b123a1afPicture c6136f32 6698 4912 be45 a164e6635338Picture 609bb224 3945 4a4b 8587 080ef16647dbPicture 1104f105 8b52 4446 937d 442c532afa2fPicture b78f4c9f e2f9 4d34 afb8 5637e0223acbPicture cdc46696 484a 4a1c a418 03bbe14f43eaPicture 748ff8fd c161 4ed9 9b07 c63f2dcee19fPicture 5c20e3ec 39ed 4caa 9c32 e4d969332763Picture 395bf189 e4fe 4ba8 a5f6 85fb7ccc77ddPicture 7f79ed77 dab0 4f7e 9fae 4e10cc59e7d6Picture e5f83d9b 42a7 41e0 a2e2 6b72ee926ec8Picture 475493e5 3232 49ed 8781 514bba49a75aPicture e2353ffc 93b2 47e9 9d72 3cfabfd6bd47