Picture 7b453c1a 1178 4275 81a7 2f3570758cf3

Behind The Wheel

Wir alle mögen sie, die Oldtimer. Oder Classic Cars, wie sie etwas ehrwürdiger genannt werden. Eine ganz besondere Faszination lösen vor allem die amerikanischen Klassiker aus. Die kurvenförmigen, chromblitzenden Strassenkreuzer der 50er Jahre, die sportlichen, relativ kompakten «Pony Cars» aus den 60ern, die im Ford Mustang ihren Vorreiter fanden, oder die übergrossen luxuriösen Limousinen der 70er Jahre mit ihrem schlichteren, kantigen Design.

Hast du dich beim Vorbeifahren eines solchen Wagens nicht auch schon gewundert, wer wohl die Person hinterm Steuer ist? Genau diese Frage ist Thema meiner Fotoarbeit. Ich porträtiere Menschen, die in der Schweiz wohnen und ein klassisches amerikanisches Auto besitzen. Im Mittelpunkt steht dabei die Person und weniger das Fahrzeug. In Form von thematischen Stimmungsbildern und biografischen Texten halte ich fest, wer diese Menschen sind und weshalb sie diesem speziellen Hobby, oder gar Lebensstil, nachgehen.

Picture ea288a03 4603 4d12 982d a4951d3d3a28Picture bb8d28e6 2694 48c2 9a8a cc5007f25994Picture 4d95e1f4 e105 4b43 b9da 33947bece7a6Picture 2c6297f5 57d9 41bf b951 7208d087b164Picture e61ce46a 2852 4af9 99ab 97f289f08ea9Picture b84d7200 25ae 4c73 a612 4b3f80cbe161

Das Buch

Seit 2014 habe ich 17 Personen kennengelernt, die bereit waren, ihre Geschichten in Form von Fotos und Berichten zu teilen. Unter ihnen gibt es viele Gemeinsamkeiten, und ebenso viele Gegensätze. Spannend ist, dass nicht nur Männer, sondern auch viele Frauen einen solchen Klassiker hegen und pflegen. So z.B. auch die Miss Tattoo 2012, Dänälä Schmutz.

Die fotografische Arbeit ist bald abgeschlossen, die Bilder werden durch Texte von Sibylle Jung ergänzt, und das Buch wird bald seine Gestalt annehmen. Es wird im Offizin Verlag Zürich erscheinen.

Content

Mit deiner Hilfe in den Druck

Damit der Bildband auch pünktlich zu Weihnachten fertig wird, brauche ich jetzt deine Unterstützung. Einige private Firmen haben bereits Beiträge zugesichert, aber es fehlt noch immer ein grosser Batzen, um die Druckkosten des Buches zu decken.

Du kannst ganz einfach rechts auf den grünen «Unterstützen!» Button klicken und dir dann eine Belohnung aussuchen, oder auch einen beliebigen Betrag ohne Belohnung spenden. Egal wofür du dich entscheidest, ich bedanke mich jetzt schon herzlich für deine Hilfe!

Picture 49e31576 bcaf 46e6 891f 8b784445e4d1Picture 0eb1f7bb 3e46 4e30 b378 51e59ea06ff7Picture 0cf708a4 4f3d 421f 8bfc 86218089b8daPicture 9909a27c 22cc 4ee3 b108 5e2c5fb04f3dPicture 77430ace 8887 4290 beb7 4de20769bc0fPicture d03bf932 0f6b 45a5 9f22 3f04789ed173Picture 802532bd 7386 4a3e a1d9 5349fa4f14b4Picture 45a228fc 0466 4b82 86f8 25f8fb8aa592Picture ea4ff847 193d 478f a56c 55cc7f42c64b