FruchtSnack ist ein Rendezvous aus unförmigen Bio-Hochstamm-Äpfeln und Bio-Früchten. Eine Initiative gegen FOOD WASTE.
In diesem Snack vereinen sich ökologische, soziale und gesellschaftliche Werte.

CHF 14’760

105% von CHF 14’000

"105 %"
So funktioniert’sä

Es gilt das «Alles oder Nichts»-Prinzip: Nur wenn das Finanzierungsziel erreicht oder übertroffen wird, werden dem Projekt die Gelder ausgezahlt.

80 Unterstützer*innen

Erfolgreich abgeschlossen am 9.12.2017

FruchtSnack.

FruchtSnack ist ein Produkt und Initiative gegen Food Waste. Als Bio-Landwirtschaftsbetrieb in der Agglomeration Luzern sind wir bestrebt Bio-Obst und Bio-Früchte die nicht der Norm entsprechen sinnvoll zu verarbeiten.

FruchtSnack ist ein 2017 geborenes Produkt und entstand auf der Suche nach einer weiteren Verarbeitungsart von unförmigen Obst und Früchten.

Inputs aus fernen Reisen und die Faszination für natürliche «Konservierung» wurden Grundgerüst von FruchtSnack.

Bio-Hochstamm-Äpfel welche zu klein, zu dick oder unförmig sind, erhalten in diesem Produkt ihre Chance. Oft sind es alte und seltene Sorten mit intensiven Geschmack.

Auch Bio-Erdbeeren, Bio-Himbeeren oder Bio-Brombeeren welche zu reif oder unvollkommen erscheinen, sind Akteure dieses Snacks. Sie bereichern den Snack mit fruchtigem Aroma und sind Geschmacksträger.

Motiviert durch positive Resonanz zum Produkt entwickelte sich der FruchtSnack zu einem festen Bestandteil unserer Hofprodukte, neben Bio-Sirup, schonend getrockneten Bio-Beeren oder wunderbarem Bio-Frucht-Aufstrich.

Mit der Bio-Gourmet-Knospe wurde am 10. November 2017 an der SlowFood Messe in Zürich die hohe Qualität und der fruchtig-feine Geschmack von offizieller Seite bestätigt.

FruchtSnack ist das moderne «Esspapier» das viele von früher noch kennen.

In jedem Päckchen FruchtSnack findest du

  • über 200g Frisch-Obst.
  • keine Farb- oder Konservierungsstoffe.
  • kein Konzentrat oder Saftauszug.
  • Bio. 100% Schweiz
  • Qualität. Genuss. Wertschätzung.

Wieso FruchtSnack unterstützen?

WEIL die Idee von FruchtSnack ökologisch, sozial und gesellschaftlich ist.

SOZIAL durch Integration bislang übergangener Menschen in die unterschiedlichsten Arbeitsprozesse (Ernte, Verarbeitung, Vermarktung).

GESELLSCHAFTLICH durch Vermeidung von Verschwendung von Obst und Früchten die aufgrund von Schäden, Form und Grösse nicht in den Direktverkauf kommen.

ÖKOLOGISCH durch Resourcing und den Erhalt von Bio-Hochstamm-Bäumen in der (Zentral)-Schweiz und den damit verbundenen Lebensraum.

WEIL FruchtSnack eine alte Tradition des Dörrens mit modernem Wissen verbindet.

WEIL FruchtSnack sich am heutigen Food Trend orientiert.

WEIL FruchtSnack einzigartig und lecker ist.

und natürlich

WEIL FruchtSnack sich weiterentwickeln will und noch viel mehr Bio-Obst und Bio-Früchte in der Schweiz vor der Verschwendung «retten» will.

Dafür brauchen wir deine Unterstützung

Unser aktueller Produktionsraum platzt aus allen Nähten. Wir wollen in neue Räumlichkeiten investieren. Ein seit Jahren stillgelegter Schweinestall auf unserem Hof soll hygienekonform zu einer kleinen Hof-Manufaktur umgebaut werden. So können wir unsere Produkte optimal herstellen.

Unsere Arbeit soll professioneller und effizienter werden, denn wir wollen noch einige tolle Produkte und Snack’s lancieren. In der Schweiz gibt es nämlich noch viele unförmige Bio-Äpfel die es wert sind unter fairen Bedingungen gepflückt und verarbeitet zu werden.

Neben Bio-Erdbeeren, Bio-Himbeeren, und Bio-Brombeeren wollen wir mit Bio-Cassis, Bio-Aronia, Bio-Sanddorn, Bio-Kornelkirsche, Bio-Haskap (Maibeere / Sibirische Blaubeere), Bio-Quitte… alle «Geschmacks-Typen» in der Schweiz happy machen.

Lasst uns gemeinsam einen revolutionären FruchtSnack kreieren aus 100% Schweizer Bio-Obst und Bio-Früchten.