Unser Buchprojekt...

Milch Macht Frauen. Milchfrauenmacht? Frauen Macht Milch! Drei Worte lassen viele Interpretationen zu. Milch ist denn auch der weisse Faden durchs Buch. Darin werden Frauen aus aller Welt porträtiert. Es sind Frauen, die Staat und Wirtschaft entscheidend mitprägen. Sie üben Macht aus und nehmen ihre Pionierrolle mit grosser Leidenschaft wahr. Einige verarbeiten und vermarkten Milch, andere forschen über Kühe oder Food allgemein. «Frauen Macht Milch» richtet sich an dich und alle, die wissen wollen...

  • wieso Milch ein globales Phänomen ist
  • wie High-Tech in der Alpkäserei Einzug hält
  • weshalb Nomadinnen ihren Gästen immer Milch anbieten
  • wer die Managerin des Grossunternehmens ist, das täglich 13 Mio. Liter Milch verarbeitet
  • für wen Kuh und Milch eine Zukunftsperspektive bedeutet
  • was die Nahrungssicherheit im Süden mit uns zu tun hat
  • wieso die Kuh doch kein Klimakiller ist
  • wer die Frau ist, die für uns nach neuen Geschmackswelten forscht

Fotografinnen und Journalistinnen porträtieren die Persönlichkeiten mit Bildern und Worten, authentisch und individuell. Das Buch gibt einen gebündelten Blick auf unser Grundnahrungsmittel im Wandel der Zeit.

Unsere Arbeit...

Die Arbeit hat bereits begonnen. Mehrere Porträts sind geschrieben, einzelne Fotoaufträge vergeben. Mit dabei sind neben uns Herausgeberinnen: Birgit Schmid (Schweiz), Pilar Diéguez (Spanien), Ermina Boscovic (Bosnien), Sokhna Ly (Mauretanien), Shana Chandhury (Indien) uam.

Besonders freuen wir uns auch, dass der renommierte Limmat Verlag in Zürich unser Buchprojekt «Frauen Macht Milch» ins Programm aufgenommen hat. Der Drucktermin ist auf nächstes Jahr angelegt. Bis dahin gibt es noch viel zu tun. Und dafür brauchen wir noch viel Unterstützung. Auch deine.

Herausgeberinnen sind die Autorinnen Edith Arnold und Hedy Bühlmann sowie die Fotografin Jutta Vogel, alle aus Luzern.

Deine Unterstützung...

Deine Unterstützung ermöglicht uns, die Honorare der Autorinnen, Fotografinnen und Übersetzerinnen zu bezahlen. Dein Beitrag ist für uns Milch und Honig.