Budapest Nacht. Ein Fotobuch

by Gàbor Fekete

Budapest

Gàbor Fekete ist seit seiner Studienzeit faszieniert und inspiriert vom Werk des ungarisch-französischen Fotografen Brassaï. Er zeigt seine alte Heimatstadt Budapest nach Einbruch der Dunkelheit.

CHF 10’012

100% of CHF 10’000

"100 %"
This is how it worksä

The «all or nothing» principle applies: The project only receives the funds if the funding target is reached or exceeded.

37 backers

Successfully concluded on 5/11/2016

Worum es geht

Ich bin in Budapest aufgewachsen. Diese Zeit hat mich geprägt und ich liebe meine Heimatstadt trotz ihrer vielen Gegensätze noch immer. Während meiner Vorkurszeit der Kunstgewerbeschule in Luzern und der Gesamthochschule Kassel, wo ich Visuelle Kommunikation studierte, habe ich das Werk des berühmten Fotografen Brassaï kennengelernt. Es hat mich mein Leben lang begleitet. Als freischaffender Illustrator und Fotograf arbeite ich seit 35 Jahren für Printmedien und die letzten 15 Jahre als Dozent für Illustration und Fotografie an verschiedenen Hochschulen. Das Buch wird vom ausgezeichneten Luzerner Grafiker Peter Moser gestaltet und die Fotografien werden ergänzt duch einen wunderbaren Text des ungarischen Schriftstellers Mihàly Dés.

Dafür brauche ich deine Unterstützung

Schon beim Start dieses Projekts vor zwei Jahren wurde ich von grosszügigen Freunden und Sponsoren unterstützt. Nun steht das Buch kurz vor dem Druck, der noch nicht voll finanziert ist. Diesen letzten Schritt kann ich nur tun, wenn ich die Mittel dafür zusammenkriege. Ich hoffe zusammen mit euch!

Ein Blick in das Buch

Auf meiner Webseite habe ich einen Ausschnitt des Buchlayouts veröffentlicht. Werft einen Blick darauf!