Picture 52936859 ab9b 4637 b3fe cd1b93b9f4dd

Unser Energiepark

Wir bauen im Goms einen innovativen und in dieser Form einmaligen Energiepark mit einer landwirtschaftlichen Biogasanlage und einem Pelletwerk im Zentrum. Neben der Verwertung von Hofdünger und biogenen Abfällen, verarbeiten wir auch Grüngut und unbehandeltes Restholz aus der Region zu hochwertigem Kompost.

Vielfältiger Nutzen für unsere Region:

Unser Energiepark ist ein regionales Vorzeigeprojekt. Landwirtschaft, Forstwirtschaft und Energiewirtschaft spannen zusammen. Gemeinsam wollen wir unsere Ressourcen Holz, Biomasse und Wasser besser nutzen und Mehrwerte für die Region schaffen.

  • ÖKOSTROM: unsere Biogasanlage produziert hochwertigen erneuerbaren Strom.
  • WÄRME aus den umliegenden Wäldern: im Energiepark werden künftig CO2-neutrale Holzpellets hergestellt. Diese sind insbesondere für Ferienwohnungen interessant.
  • GRÜNGUT-Entsorgung für die Gemeinden: Heute muss unser Grüngut grösstenteils im Unterwallis teuer entsorgt werden. In Zukunft bietet der Energiepark eine kostengünstige, lokale Lösung.
  • GÜLLETAXI für die Landwirte: ein regionales Gülletaxi optimiert Betriebsabläufe in der Landwirtschaft. Es wird viel Zeit eingespart, und die Gülle kann geruchsfrei und umweltfreundlich auf die Wiesen ausgebracht werden.
  • DIVERSIFIZIERUNG für die Forstwirtschaft. Durch die optimierte Nutzung der Wälder wird die Schutzwaldpflege unterstützt. Das Projekt schafft zudem 4 neue Arbeitsplätze.
  • WERTSCHÖPFUNG für die Region: der Mehrwert für die Region, aber auch Umwelt und Klima sind vielfältig. Nebst der Herstellung von Ökostrom und CO2-neutralen Pellets werden gleichzeitig Geruchsemissionen in der Landwirtschaft reduziert.
Content