Meet us at the Make Munich Fair!Von AVogler, am 14.1.2016 19:35

AV Studio presents the project ’EyeInTheSky’ and other projects at the Make Munich Fair. A presentation will be given Saturday 12:30h. Make Munich is South Germany’s biggest maker and do-it-yourself festival. At the two-day event innovative, ecologically aware, technology-loving makers will show off their culture and technology at booths, in talks, and during hands-on workshops. The 2016 motto is «Just MAKE it». Date: January 16-17, 2016 Location: Zenith Halle, Munich Links: make-munich.de/talks-praesentationsbuehne make-munich.de/portfolio/eyeinthesky/

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung

Nächste Woche werden die Belohungen verschickt!Von AVogler, am 17.6.2015 16:24

Liebe Unterstützer,

wir hatten etwas unter dem Poststreik und gewissen Materialbeschaffungsproblemen zu kämpfen, aber nächste Woche werden Eure Belohnungen verschickt! Versprochen.

Bis es soweit ist möchten wir Euch hier schon mal ein paar Bilder zeigen, wie das EyeInTheSky am KUBIZ aussehen kann. Wir möchten in einem weiteren Schritt versuchen, die Gemeinde Unterhaching zu überzeugen EyeInTheSky permanent zu installieren.

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung

BelohnungenVon AVogler, am 20.5.2015 15:36

Liebe Unterstützer,

nochmals vielen Dank für Eure Mithilfe an dem Projekt, es hat wirklich Spass gemacht. Es ist das erste Mal, dass wir ein Crowd funding gemacht haben und Eure Mithilfe ist wesentlich wertvoller, als ’nur’ die finanzielle Unterstützung. Ihr ermöglicht ’things to happen’ und ’the exploration of things to come’, denn ohne die Möglichkeit des crowd fundings, hätten wir die Aktion wohl kaum gemacht.

Bitte gebt uns noch 2-3 Wochen Zeit bis wir alle Belohnungen hergestellt und verschickt haben.

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung

Finanzierungsziel erreicht - jetzt geht es weiter!Von AVogler, am 9.5.2015 09:33

Liebe Unterstützer des EyeInTheSky-ArsTechnica2015 Projektes. Soeben haben wir mit Eurer Hilfe das Finanzierungsziel erreicht. Wir danken Euch recht herzlich!

Es verbleiben uns noch 7 Tage bis zum Ende, und alle weiteren Finanzierungen werden zur weiteren Unterstützung der ars-technica verwendet.

Die ars-technica wird seit nun gut 12 Jahren von freiwilligen und ehrenamtlich tätigen Künstlern und Ingenieuren veranstaltet, welche die Verbindung von Kunst und Technik, Schönheit und Funktion der Öffentlichkeit näher bringen möchten. Dabei liegt ein besonderer Schwerpunkt in der Zusammenarbeit mit Kindern und Jugendlichen.

So wurde 2013 ein acht Meter hoher Turm aus Peddingrohr – WarkaWater – mit den Schülern des Lise-Meitner-Gymnasium Unterhaching gebaut.

Für 2017 plant Torsten Kresse, einer der Initiatoren der ars-technica, ein weiteres Bauwerk, das Kinder bauen können. Möglicherweise wieder einen Turm. Wenn Kleine Grosses schaffen!

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung

Boom - Kunstsammler reissen sich um Prototypen!Von AVogler, am 8.5.2015 14:38

Gestern abend zwei passionierte Technik und elektronische Kunstsammler vor der eben fertiggestellten Skulptur getroffen. Beide waren überwältigt von der Schönheit der Skulptur und haben sich darüber gestritten, ob Sie sie kaufen sollten. Nachdem Sie sich gestern nicht entscheiden konnten, hat heute morgen ein Sammler zugeschlagen und die Skulptur gekauft!

Es ranken unterdessen bereits viele Geschichten um die Herstellung und Aufhängung der Skulptur. Die ’Belohnung’ der Kneipentour durch Schwabing könnte also noch ganz amüsant und informativ werden!

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung

Work in ProgressVon AVogler, am 6.5.2015 10:32

Die Arbeit an EyeInTheSky geht weiter. Wir haben die dichroische Folie montiert und einen ersten Test mit den Leds durchgeführt. Wenn alles nach Plan läuft wollen wir morgen Donnerstag die Skulptur im KUBIZ in Unterhaching aufhängen.

Bitte erzählt weiter von der Crowdfunding Aktion, da wir nur noch 10 Tage haben den Betrag zusammen zu bekommen. Wenn der Zielbetrag nicht erreicht wird, wird alles Geld an Euch zurückbezahlt.

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung

EINLADUNG: "EyeInTheSky Werkstatt APERO" 30. April 18:30hVon AVogler, am 27.4.2015 14:35

Liebe Unterstützer,

Wir möchten alle Interessierten DIESEN DONNERSTAG, den 30. April 2015 um 18:30h - 20:30h zu einen “Werkstatt-Apéro” in der Schmiede Lepp in Unterhaching einladen.

Schmiede Lepp, Lilienweg 10, Unterhaching

Dort können Sie mit den Organisatoren der ars-technica sprechen, sich erste Prototypen ansehen und auch über die Belohnungen unseres Crowdfundings informieren.

Ich möchte Sie darauf aufmerksam machen, dass die ‘Belohnung' 1/10 3D Skulptur nur noch bis zum Mittwoch den 29. April verfügbar sein wird!

Also: zugreifen!

PRESSE:

http://www.merkur-online.de/lokales/muenchen-lk-sued/unterhaching/blick-durch-eine-skulptur-4917084.html

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/landkreismuenchen/unterhaching-alles-dreht-sich-1.2449145

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung

Bericht in der Süddeutschen Zeitung!Von AVogler, am 25.4.2015 08:18

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung