Wer bin ich ?

Mein Name ist David Gagnebin und ich bin 35 Jahre alt. Ich wurde in jungen Jahren von der Familie Gagnebin aus dem Berner Jura adoptiert die mir die Passion der Uhrmacherei weitergegeben hat. In der Tat sind die Gagnebin’s seit mehr als 100 Jahren mit der Uhrenindustrie verbunden.

Nach mehr als 15 Jahren Erfahrung als Uhrendesigner, habe ich beschlossen dieses Familienerbe wieder zu beleben. Eine Verbindung zwischen Tradition und Moderne.

Warum dieses Projekt ?

Dieses Projekt ist eine Gelegenheit, meine Leidenschaft und meine Geschichte mit euch zu teilen. Die Einhaltung der Werte und Tradition ist für mich wesentlich. Diese wurden uns sorgfältig von vergangenen Generationen übermittelt. Ich wünsche mir, dass die Renan Kollektion die Werte und Tradition an zukünftige Generationen übertragen wird. 

Renan ist ein Dorf im Berner Jura mit einer starken Geschichte der Uhrenindustrie und der Heimatort der Familie Gagnebin.

Dieses Projekt hat drei Ziele :

  • Die Geschichte wieder aufleben lassen welche ich von meinen Vorfahren geerbt habe
  • Eine Marke gründen im Herzen der Geburtsstätte der Uhrenindustrie
  • Den Beweis erbringen, dass sich Modernität und Tradition verbinden können

Wenn Sie mich bei diesem Projekt begleiten, unterstützen Sie eine echte Schweizer Marke mit einer langen Tradition. Mit Ausblick auf die Zukunft ohne die Vergangenheit zu vergessen.

Wie werden die Uhren produziert ?

Die Uhren werden in Biel hergestellt, im Herzen der schweizerischen Uhrenindustrie. Jede Komponente wird sorgfältig hergestellt und von professionellen Uhrmachern gründlich kontrolliert, so dass die Endmontage perfekt ist.

Das benutzte Schweizer Uhrwerk ist ein mechanisches Uhrwerk ETA 2801, welches eine Gangreserve von 42 Stunden hat.

Wie sehen die Uhren aus ?

Die Renan Kollektion umfasst 2 Modelle, mit 3 verschiedenen Stilen:

  • Das erste Modell besitzt einen modernen Grafik-Stil, welcher die Wiedergeburt des Familien Knowhows symbolisiert: Ein Blick in die Zukunft..
  • Das zweite Modell übernimmt die klassischen Regeln des zwanzigsten Jahrhunderts. Der Zeitpunkt zu dem die letzte Familienmarke Ihre Aktivität aufgehört hat: Eine Hommage an das Erbe der Tradition.

Wie wird das geschehen ? 

Das gesammelte Geld wird verwendet um die vorbestellten Uhren zu produzieren und die Marke G. Gagnebin & Cie wiederzubeleben.

Derzeit wurde die technische Entwicklung abgeschlossen und zwei Prototypen produziert. Die nächsten Schritte sind:

  1. Beginn der Produktion von 500 Modelle bei den verschiedenen Herstellern
  2. Die Kontrolle aller Komponenten
  3. Die Montage der Uhren
  4. Die endgültige Qualitätskontrolle
  5. Die Auslieferung der vorbestellten Modelle

Dieser Prozess wird etwa 6 Monate dauern. Die Auslieferung ist für den 1. August 2017 dem Schweizer Nationalfeiertag vorgesehen.

Jede am Crowdfunding beteiligte Person, wird persönlich über den Projektfortschritt informiert.