Der Projektraum M54 ist einer der wenigen unabhängigen Kunsträume der Nordwestschweiz. Er steht allen Künstler*innen für ihre Projekte zur Verfügung. Nun braucht der Projektraum M54 ein neues Dach!

CHF 16’175

107% von CHF 15’000

"107 %"
So funktioniert’sä

Es gilt das «Alles oder Nichts»-Prinzip: Nur wenn das Finanzierungsziel erreicht oder übertroffen wird, werden dem Projekt die Gelder ausgezahlt.

56 Unterstützer*innen

Erfolgreich abgeschlossen am 22.9.2019

Ein Dach für den Projektraum M54

Der Projektraum M54 ist aus der Basler Kulturszene nicht wegzudenken: Im Projektraum M54 wird die ganze Bandbreite des gegenwärtigen Kunstschaffens präsentiert und immer wieder gibt es Positionen zu entdecken, welche sonst nirgendwo gezeigt werden. Der Projektraum M54 ist einer der wenigen unabhängigen Kunsträume in der Nordwestschweiz, der für alle Kunstschaffenden und ihre Projekte verfügbar – und bezahlbar – ist: ein von Künstlern selbstverwaltetes Zentrum, das nicht gewinnorientiert arbeitet und neben den Ausstellungsprojekten zu moderaten Preisen an ganz unterschiedliche Kultur- und Kunstprojekte vermietet wird. Nach mehreren Wassereinbrüchen und Dachschäden muss die historische Shedhalle dringend saniert werden, damit weiterhin Ausstellungen stattfinden können. Die Pläne dafür sind in der Schublade, nur das Geld fehlt.

gimme shelter

»gimme shelter« ist nicht nur das nicht nur das (an einem der besten Songs der Rolling Stones inspirierte) Motto unserer Crowdfunding-Kampagne, sondern auch Titel einer Benefiz-Eventreihe, die zwischen dem 23. August und dem 20. September 2019 im Projektraum M54 in Basel stattfindet. Mit »gimme shelter« setzen sich Kunstschaffende aller Sparten für den Erhalt des Kunst-Freiraums im Projektraum M54 ein. Die Veranstaltungen – Konzerte, Performances, Workshops, Kochevent und eine grosse Verkaufsausstellung mit über 100 Positionen – machen die Vielfalt an Kultur sichtbar, die im Projektraum M54 stattfindet und zeigen auf, was verloren geht, sollte der Raum geschlossen werden. Alle Beteiligten verzichten zugunsten des Sanierungsvorhabens auf Gagen und Erlöse. Kommt vorbei und erzählt Euren Freunden von uns! Zum Programm: https://www.visarte-basel.ch

Finanzierung und Unterstützung

Die Sanierung des Projektraums M54 ist eine grosse Kiste, die wir nicht alleine stemmen können. Für einen Grossteil des Baubudget haben wir Unterstützungszusagen von staatlicher Seite und von Stiftungen bekommen. Es fehlen aber noch gut 15’000 Franken für die Erneuerung des Daches. Dazu brauchen wir Eure Hilfe! Im Gegenzug bieten wir ganz viel tolle Kunst: Seit über 40 Jahren gibt Visarte Region Basel alljährlich eine limitierte Jahresedition heraus, meist eine Druckgrafik, manchmal aber auch ein Objekt. Wir sind ins Archiv gestiegen und geben die Schätze frei. Mit Arbeiten von Beat Brüderlin, Christina Frei, René Myrha, Hans Remond, Karin Schaub, Marcel Stüssi und vielen mehr.