Das Jonglierbuch ist fertig!By Starjongleur Kaspar Tribelhorn, on 8/5/2020 11:03

Picture f23eed1a d21a 4970 b4cb 5937d8a69268Picture aaaf7d14 92c8 4da2 b3ed 57870449045fPicture b4560571 9775 4848 8be6 c13fce725d1cPicture 88415c8c 685a 4963 8d48 a8a6def561b5Picture 496fd3ad 3088 4aeb 9a2c 351ad14d4ec5

Ein Kribbeln im Magen, tief durchatmen und dann ist es soweit. Ich stehe vor einer verpackten Palette randvoll mit einzelnen Kartonschachteln. Schnell die Verpackung aufgeschnitten und endlich: Ich halte zum ersten Mal mein Jonglierbuch in den Händen. Ich blättere durch das Buch, begleitet vom Duft der frischen Druckfarbe. Keck und fröhlich lachen mir 177 Starjongleure als Comicfiguren entgegen. Riesige Freude steigt in mir auf – das Jonglierbuch ist fertig!

Ich kann fast nicht beschreiben, wie sehr ich mich gefreut habe. Nach über zwei Jahren Arbeit an dem Buch durchstöbere ich das erste Exemplar. Wie wenn ich die Inhalte noch nie gesehen hätte, entdecke ich Seite für Seite. Mit jedem Kapitel steigt in mir die Freude und der Stolz über dieses Buch. Es ist einfach mega-mässig-suprig-toll geworden.

Und noch viel mehr freut mich jetzt, dass ich dir das Buch zustellen kann. Jeder, der als Goodie das Jonglierbuch gewählt hat, bekommt in den kommenden Tagen fröhliche Post von mir.

Falls du in Zwischenzeit umgezogen bist, schicke mir gerne noch die aktuelle Postadresse per E-Mail: adresse@starjongleur.ch

Ab sofort ist das Buch auch auf www.jonglierbälle.ch/jonglierbuch erhältlich.

Ich finde es wunderschön, dass auch du deinen Teil zum Gelingen von diesem Projekt beigetragen hast. Mein ganz grosses Dankeschön geht an alle Supporterinnen und Supporter, Spenderinnen und Spender, Mutzusprecherinnen und Mutzusprecher, Korrekturleserinnen und Korrekturleser, Jongleurinnen und Jongleure – einfach an euch alle.

Liebe und dankende Grüsse, Kaspar

Comment

Log in with your profile to comment on this project.

Log In

Auf der ZielgeradeBy Starjongleur Kaspar Tribelhorn, on 14/3/2020 13:49

Wir sind im Endspurt. In diesem Newsbeitrag erhältst du einen exklusiven Einblick in das «Jonglierbuch für alle». Ihr dürft euch auf 128 bunte, freudvolle Seiten mit purem Jongliervergnügen freuen.

Damit alles ideal zur Geltung kommt, haben wir uns für ein sehr grosses Buchformat von 250x185mm entschieden. Nach aktueller Planung, können wir anfangs April in den Druck gehen, so dass im Mai das Buch bei euch eintrifft. Ich freue mich darauf, euch das Buch zuschicken zu können.

Die Vorfreude steigt weiter an, ich halte euch hier über den weiteren Projektverlauf auf dem Laufenden!

Liebe Grüsse, Kaspar

Comment

Log in with your profile to comment on this project.

Log In

Es geht voran!By Starjongleur Kaspar Tribelhorn, on 24/1/2020 12:28

Picture 439d33f9 ae77 4a5f af50 5d5a848e321aPicture f6accac4 b8ff 476c b91b 8edfe8e4a22f

Ein Monat ist vergangen seit dem erfolgreichen Crowdfunding-Abschluss. Das «Jonglierbuch für alle» war seither nicht im Winterschlaf, hinter den Kulissen wird fleissig an der Realisierung gearbeitet. Wir sind auf Kurs, nach Plan bekommt ihr euer druckfrisches Exemplar bereits anfangs April zugestellt.

Das passiert gerade alles:

  • Die Aargauer Zeitung berichtete über das Buchprojekt: https://www.aargauerzeitung.ch/aargau/aarau/starjongleur-kaspar-tribelhorn-will-dass-alle-jonglieren-lernen-136202068
  • Nadine, Andreas und Roberta vom Büro a+o arbeiten fleissig am Layout und der Covergestaltung
  • Claudia von tipptopp.ch merzt die sprachlichen Ungereimtheiten aus
  • Kaspar feilt an den letzten Texten und Grafiken
  • Offerten für den Druck werden eingeholt

Ich freue mich riesig darauf, das Buch in den Händen zu halten und euch eure Päckli mit Büchern, Jonglierbällen und meinen allerbesten Grüssen zu schicken.

Liebe Grüsse, Kaspar

Comment

Log in with your profile to comment on this project.

Log In

Wir haben es geschafft! By Starjongleur Kaspar Tribelhorn, on 20/12/2019 16:36

Content

Ich bin überwältigt! Vielen lieben Dank an euch alle, ihr seid meine ganz persönlichen Helden. Dank euch wird das «Jonglierbuch für alle» erscheinen!

So geht es weiter

Jetzt heisst es natürlich nicht auf den Lorbeeren ausruhen, sondern ran an die Arbeit. Claudia von tipptopp.ch schaut sich bereits das Skript an und setzt die Kommas an den richtigen Ort und verpasst den Texten den letzten sprachlichen Feinschliff.

Im Januar setze ich mich mit der Crew vom Büro a+o zusammen, um das Layout zu definieren, und dann wollen 120 Seiten voll mit Texten und Illustrationen in die richtige Form gebracht werden.

Sobald wir uns dann auf ein Format, Papiersorte und Aufmachung geeinigt haben, geht’s ab in die Druckerei. Da wird liebevoll Seite für Seite für dich gedruckt.

Veröffentlichung

Läuft alles nach Plan, erscheint das Buch im April 2020. Die Unterstützer*innen des Crowdfundings erhalten das Buch als allererste. Persönlich von mir, mit Liebe und meinen allerbesten Grüssen. Ich freue mich jetzt schon, den Päckliberg auf die Post bringen zu dürfen.

Die Supporter*innen die ein individuelles Goodies wie dem Jonglierworkshop, einem Starjongleur-Auftritt oder dem Meet and Greet ausgesucht haben, werde ich anfangs Jahr kontaktieren, um ein Datum abzumachen. Ich freue mich auf euch.

Ich halte euch hier weiterhin über den Projektverlauf auf dem Laufenden.

Liebe Grüsse, Kaspar

Comment

Log in with your profile to comment on this project.

Log In

Jonglierbuch für alle – Newsbeitrag vom Büro a+oBy Starjongleur Kaspar Tribelhorn, on 30/11/2019 18:11

Content

Halbzeit – und bereits 80% geschafft. Super! Wir biegen auf die Zielgerade ein. Ich freue mich über all eure Unterstützungen. Heute gibt es in den News einen Blick hinter die Kulissen. Damit das «Jonglierbuch für alle» auch optisch ein tolles Leseerlebnis wird, haben sich Andreas, Aurelia und Nadine vom Büro a+o aus Aarau Gedanken gemacht, wie das Buch später aussehen könnte.

Jonglierbuch für alle – Newsbeitrag vom Büro a+o

Um’s vorweg zu nehmen: Gut jonglieren kann bei uns im Büro niemand. Zwei, drei Würfe kriegen wir hin, aber dann fallen uns die Bälle meist auf die Füsse. Worin wir viel geschickter sind: im Layouten, beim Jonglieren mit Bildern, Buchstaben und ganzen Texten.

Starjongleur Kaspar Tribelhorn dürfen wir seit fünf Jahren in der visuellen Kommunikation unterstützen. Er passt sehr gut zu uns: Wir sind ein kleines Grafikbüro und wir mögen Kunden, die mit uns auf Augenhöhe und auch örtlich nah sind. Wir haben uns riesig gefreut, als Kaspar uns von seinem Buchprojekt erzählt hat. Die Gestaltung eines solchen Buches ist nicht ohne. Der Aufbau, die Lernabfolgen und Tipps + Tricks wollen gut strukturiert und geordnet sein, damit sich jeder Lernende zurechtfindet. Wir haben also Texte gegliedert, Textarten definiert und ein Raster erstellt, dank dem wir, das Buch sauber und inhaltlich sinnvoll gestalten konnten. Wir sind der Meinung, dass ein Layout erst dann gut ist, wenn es keine Fragen mehr zulässt. Der Lesende soll sich ganz auf den Inhalt (das Jonglieren) und nicht auf das Suchen von Informationen konzentrieren können.

Über uns

Wir sind das Büro a+o – Andreas Ott, Aurelia Zihlmann und Nadine Meyer. Zuhause sind wir in Aarau. Letztes Jahr haben wir unseres 10-jähriges Jubiläum gefeiert. Wir arbeiten als adaptives Grafikbüro an Brandings, Editorial Designs, an interaktiven Erlebnissen und integrierten Kampagnen – gedruckt auf Papier und digital. Ab und zu werden wir von wechselnden Praktikant*innen unterstützt. Wissen weitergeben und die Youngsters zu unterstützen, ist uns wichtig. Deshalb stehen wir voll hinter dem Projekt «Jonglieren für alle»: Wir schätzen Kaspars Offenheit und seine Motivation, sein Wissen weiterzugeben. Und wer weiss, vielleicht motiviert uns das gedruckte Buch jetzt selber dazu, Starjongleure zu werden ;-) www.aoao.ch

Comment

Log in with your profile to comment on this project.

Log In

Auch du hast Talent & neue GoodiesBy Starjongleur Kaspar Tribelhorn, on 23/11/2019 09:38

Picture 985da57b 3e10 401d 80e9 16a6dd1cae42Picture 929783f1 aa29 416d 8f5b b711cad36340

Liebe Jonglierbegeisterte, liebe Supporter*innen, liebe Freunde

Grossartig! Die Hälfte haben wir geschafft. Das «Jonglierbuch für alle» ist auf Kurs. Ich fiebere täglich mit der Kampagne mit und freue mich immer riesig, neue Supporter*innen in der Unterstützerliste zu entdecken. Besonders freut mich, dass viele bekannte Namen darunter sind und auch Supporter die ich noch nicht kenne. Vielen Dank euch allen. Ich bin sehr gespannt, für welche Goodies ihr euch entschieden habt, im Moment kann ich nämlich erst euren Nicknamen in der Supporterliste sehen. Wenn das Projekt erfolgreich ist, bekomme ich die Liste mit den gewählten Belohnungen. Auf jeden Fall – mein grosses Dankeschön vorneweg! Lässig, dass ihr alle mit an Bord seid. Erzählt es gerne weiter und teilt den Link auf Social-Media, damit wir noch mehr Supporter für das Projekt gewinnen können.

Als Motivationspritze für den weiteren Verlauf, habe ich noch zwei neue Goodies zu den Belohnungen hinzugefügt. Ein Videocoaching von mir für dein Jongliertraining und das Goodie «Bärenstark» - Du bekommst so viele Jonglierbälle wie du tragen kannst. Wie viele das wohl sind?

Auch du hast Talent

Wenn ich von meinem Jonglierbuch erzähle, reagieren die meisten Menschen interessiert, aber auch gleich mit dem Einwand: «Ach ja, jonglieren ist zwar schön, ich habe aber kein Talent dafür». Ich kann euch beruhigen. Niemand kann sofort mit drei Bällen jonglieren, alle Jongleure haben diese Fähigkeit zuerst Schritt für Schritt aufgebaut und geübt. Auch ich!

Die Dreiballjonglage kann von jedem normal begabten Menschen gelernt werden. Bei Erwachsenen sollen sich keine neuen Synapsen im Gehirn mehr bilden? Wissenschaftlich längst widerlegt – und beim Jonglierenlernen praktisch erfahrbar. Versprochen! Ich hab’s in meinen Workshops ausprobiert. Hundertfach, mit Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und sogar Managern.

Zum Vergleich, wenn du es geschafft hast, dir beizubringen mit einer Zahnbürste die Zähne zu putzen, dann bist du fähig, die Jonglage mit drei Bällen innerhalb kurzer Zeit zu lernen.

Der Talenttest

Zweifelst du daran, dann mache heute Abend den Talenttest: Putze dir mit deiner schwächeren Hand die Zähne. Du wirst dich sehr ungeschickt fühlen. Niemand würde jetzt jedoch zum Schluss kommen, er hätte kein Talent sich die Zähne zu putzen. Es ist eine reine Übungssache. Kaum eine Tätigkeit haben wir so lange, so regelmässig und intensiv trainiert wie das Zähneputzen. Hättest du gleich lang und oft jonglieren geübt, wärst du heute auch ein Starjongleur.

Der Erfolg kommt über Nacht

Dieser Spruch gilt beim Jonglieren lernen wortwörtlich. Unser Gehirn und Körper braucht jeweils einige Zeit, um neu gelernte Bewegungsabläufe zu verinnerlichen. Daher lernt man Jonglieren nicht in einem Tag, sondern in vielen kleinen Schritten. Probiere es aus, die Grundanleitung für die Jonglage mit drei Bällen kannst du hier herunterladen, weitere gute Übungen und Trainingstipps findest du dann im «Jonglierbuch für alle».

Viel Spass und Freude beim Jonglieren! Kaspar

Comment

Log in with your profile to comment on this project.

Log In

Gut gestartet! Wie kam es eigentlich dazu?By Starjongleur Kaspar Tribelhorn, on 13/11/2019 09:05

Content

Liebe Jonglierbegeisterte, liebe Supporter*innen, liebe Freunde

wow, das Projekt ist gut gestartet, wir sind auf Kurs, das erste Drittel haben wir bereits geschafft! Vielen Dank für eure Unterstützung und die vielen lässigen Rückmeldungen. Das Buch ist eine Herzensangelegenheit von mir, während gut 2 Jahren habe ich an den Texten, dem Inhalt und den Illustrationen gearbeitet.

Wie es dazu kam

An meinen Jongliershows werde ich oft gefragt, wie man jonglieren lernt. Ich suchte also in all meinen Jonglierbüchern und im Internet nach einer einfachen, klaren und effizienten Anleitung für die Dreiballjonglage. Alle Anleitungen, die ich fand, waren mir aber entweder zu kompliziert, zu wenig genau erklärt oder es fehlten wichtige Tipps. Also nahm ich mir zum Ziel, eine einfache und kurze Anleitung für die Dreiballjonglage zu schreiben. Die entstandene Broschüre machte mir so viel Freude, dass ich gleich noch ein Anleitungsvideo dazu in meinem Proberaum drehte (www.jonglieren-lernen.ch). Die Anleitung wurde ein Erfolg, die Videos wurden tausendfach geklickt. Selbst bei der Radio SRF Sendung «Fit und Gesund» und bei einer Kantonalen Gesundheitskampagne wurde die Jonglieranleitung eingesetzt. Als ich dann von jemandem der die Anleitung im Internet gefunden hatte, die Rückmeldung bekam, sie hätte noch nie eine so gute, kurze und hilfreiche Anleitung gesehen, motivierte mich dies noch mehr. Ich begann an einer Broschüre für Dreiballtricks und der Vierballjonglage. Als die Anleitung fertig war, dachte ich, es fehlten noch Vierballtricks, Fünfballjonglage, Keulen, Ringe, Tücher und Trickwürfe, also schrieb ich auch Texte hierfür.

Die Idee zum Buch entsteht

Plötzlich waren es dann viel zu viele Bilder und Texte für eine Broschüre und es wuchs die kühne Idee, die Anleitungen als richtiges Buch zu publizieren. Ich begann zu recherchieren, klärte Druck- und Layoutkosten ab und musste erst mal leer schlucken. Ein Buch professionell zu verlegen ist aufwändiger und teurer, als ich gedacht hatte. Nach erfolglosen Anfragen bei Stiftungen und Kulturförderstellen, entschloss ich, die Finanzierung selbst in die Hand zu nehmen und begann mich mit dem Crowdfunding auseinanderzusetzen. Und da sind wir nun

Dranbleiben

Nun, so kurz vor dem Ziel dieser langen Reise, bin ich immer noch nervös, ob’s nun auch so gut weitergeht und wir das Buch als hochwertigen Druck mit professionellem Layout realisieren können. Es heisst also dranbleiben! Erzählt Freunden und Bekannten vom Projekt und helft mit, das Buch nächstes Jahr veröffentlichen zu können – für mehr Bewegung, Gesundheit und Spass im Leben.

Lieber Gruss, Kaspar

Comment

Log in with your profile to comment on this project.

Log In