SISI ist da!Von Nora, am 25.8.2015 17:21

Liebe Unterstützer,

DANKE, DANKE, DANKE für Eure Geduld!

Nach langen Nächten, viel Schweiß und einer Fehllieferung, hat es das Buch «SISI – erzählt für Kinder» endlich in unser Lager geschafft.

Eure Pakete gehen somit diese Woche raus. Dann melden wir uns auch bei all jenen, die eine Führung «gebucht» haben.

Nochmal zur Erinnerung: IHR habt ein Buch gesponsert, das die Lebensgeschichte der Kaiserin Elisabeth kindgerecht auf 56 Seiten erzählt. Im Buch findet Ihr über 30 Illustrationen, 2 Rätsel und 4 Seiten Aufkleber, die teilweise auch selbst ausgemalt werden können.

Wir wünschen Euch viel Spaß damit!

Alles Liebe,

JULIE & Nora

P.S. Falls Ihr noch weitere Infos zum Buch sucht oder einmal in unseren Blog reinlesen wollt – werft einen Blick auf unsere Website www.juliegehtinsmuseum.at

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Testleser gesucht!Von Nora, am 15.6.2015 10:48

Liebe Unterstützer,

trotz Verzugs entsteht derzeit ein wunderbares Kinderbuch über Sisis Leben.

Hätte jemand Lust, JULIE zu unterstützen und uns als Testleser eine Rezension zur Verfügung zu stellen?

Bitte einfach um eine kurze Nachricht an kontakt@juliegehtinsmuseum.at bis Freitag 19.6.

Liebe Grüße, Nora

P.S. Auf unserer Website könnt Ihr Euch für die reguläre Newsletter anmelden: http://www.juliegehtinsmuseum.at/#!kontakt/c24vq

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

UPDATE: Julie geht ins MuseumVon Nora, am 13.5.2015 12:13

Liebe Unterstützer!

Bitte entschuldigt vielmals meine späte Nachricht an Euch!

Ich musste aufgrund einer Lungenentzündung die letzten Wochen das Bett hüten – wie auch meine Illustratorin. Leider hat sich das auf das Timing des Projektes ausgewirkt und die Veröffentlichung des Buches wird sich entsprechend verzögern. Wir sollten jedoch den Juni schaffen.

Ihr seid aber natürlich nach wie vor die Ersten die das Buch in Händen halten dürfen!

Hier noch ein kleiner Eindruck:

Einen Einblick in den Entstehungsprozess erhaltet Ihr auch auf der Website, wo ich regelmäßig neue Impressionen publiziere: www.juliegehtinsmuseum.at

Alles Liebe,

Nora

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

JETZT GEHT ES ERST RICHTIG LOS!Von Nora, am 17.4.2015 11:29

Meine lieben Unterstützer,

61x DANKE für...

die finanzielle Unterstützung auf dieser Plattform, aber auch die vielen von Euch, die mich bei der Kommunikation der Kampagne tatkräftig unterstützt haben!

Ich fühle mich sehr geehrt von dem Vertrauen, das Ihr mir entgegengebracht habt und freue mich schon wahnsinnig auf die Umsetzung des Buches.

In den nächsten Tagen werde ich noch auf jeden von Euch einzeln zukommen, nachdem ich die Liste mit Euren Namen erhalten habe.

Bis dahin ein schönes Wochenende,

liebe Grüße, Nora

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

SWEET SISIVon Nora, am 14.4.2015 13:51

Neues Paket mit ZOTTER Schokolade

Das «Last Minute» Belohnungspaket SCHOKO-SET enthält eine Zotter Schokolade mit Sisi-Motiv, welches in Limited Edition mit einem Motiv aus dem Buch bedruckt wird.

Eine echte Belohnung für Deine Unterstützung!

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

DIESES BUCH WIRD GEDRUCKT :-)Von Nora, am 24.3.2015 16:36

Wir haben die 50% Marke erreicht und sind uns daher sicher: dieses Buch muss gedruckt werden!

Das Projekt wird damit auf jeden Fall umgesetzt und wir starten über diese Plattform den BUCH VORVERKAUF!

Bitte informiert interessierte Freunde und Bekannte, dass sie sich schon heute das Buch auf der wemakeit Plattform sichern können und es bereits einige Tage vor der offiziellen Auslieferung erhalten – natürlich mit persönlicher Signatur von JULIE und mir!

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

ES LÄUFT GUT, ABER WIR BRAUCHEN WEITERHIN EURE UNTERSTÜTZUNG!Von Nora, am 18.3.2015 11:54

Liebe Funder,

ich bin sehr glücklich über den bisherigen Verlauf der Kampagne. Vielen, vielen Dank, dass Ihr dabei helft, das erste Buch des Verlages zu ermöglichen!

Aber leider stecken wir derzeit ein wenig fest. Ich brauche daher nochmals Eure Unterstützung: bitte erzählt Euren Familien und Freunden von dem Projekt. Vielleicht kennt Ihr ja jemanden, der ein echter Sisi-Fan oder ein Verfechter von Independent-Verlagen ist?!

Übrigens, ich habe dieses Wochenende Anemone getroffen, die Illustratorin des Buches. Sie arbeitet fleißig an den Entwürfen für das Buch. Hier eine kleine Vorschau – direkt vom Arbeitsmeeting im Kaffeehaus...

Registriert Euch doch auf www.juliegehtinsmuseum.at für die Newsletter – dann bleibt Ihr über die Buch-Entstehung und JULIEs Ausflüge auf dem Laufenden.

Ganz liebe Grüße, Nora und JULIE

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

User 0 small
Ihr braucht Unterstützung von klassischen Medien in Wien und vielleicht einen namhaften Unterstützer (Museum), der euch medial pusht. In der Provinz ist Sisi kein Thema... LG von downunder
woidl am 18.3.2015 12:07

WOW! Von Nora, am 9.3.2015 18:31

Liebe Unterstützer,

ich möchte Euch hiermit meinen riesigen Dank übermitteln! Da ich ja leider nur Eure User-Namen sehe und denen wiederum die Belohnungen (Beträge) nicht zuordnen kann, kann ich mich vorläufig nur auf diesem Wege bei Euch bedanken! (die ganzen Daten und Details erhalte ich erst am Ende der Kampagne – und nur im Erfolgsfall)

Was für eine erste Kampagnen-Woche! Auf der wemakeit Plattform stehe ich bei nahezu einem Viertel der Ziel-Summe und damit auf über € 2.000,-. Auf Facebook schrammt JULIE GEHT INS MUSEUM gerade die 300 Likes. Hierzu kommen noch die unzähligen positiven Rückmeldungen zum Projekt – ich kann mich glücklich schätzen!

Morgen werde ich mich einmal mit einer kleinen Pause belohnen und mit meiner Familie Ostereier bemalen :-)

Alles Liebe und schönen Abend, Nora

P.S. JULIE hilft brav bei den Illustrationen...

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden