Randständigen, alleinerziehenden und einsamen Menschen einen Ort geben, wo sie essen und trinken und einfach sich selbst sein können. Reden, zuhören und entspannen ist bei uns möglich...

CHF 2’726

7% of CHF 35’000

"7 %"
This is how it worksä

The «all or nothing» principle applies: The project only receives the funds if the funding target is reached or exceeded.

15 backers

Concluded on 7/9/2017

Wir stellen unser Gassenküchen-Projekt vor....

Es gibt immer mehr Menschen, die Mühe haben, sich finanziell und sozial in die Gesellschaft zu integrieren. Besonders in den Randregionen ist es noch schwer, akzeptiert zu werden und Hilfe zu erhalten. So ist die Idee entstanden, mit einem fahrenden Kafi die Menschen dort abzuholen, wo sie leben, sich aufhalten und ihren Lebensmittelpunkt haben. Bei uns kann man einfach sich selbst sein, reden, zuhören, geniessen. Deshalb möchten wir einen Bauwagen finden und diesen in eine fahrbare Gassenküche umbauen der in Thun, Spiez, Interlaken, Brienz und Meiringen jeweils Station macht.

Das Besondere an meinem Projekt

Es gibt immer mehr Menschen, die am Rande der Gesellschaft stehen. Besonders in Randregionen und Hochburgen des Tourismus wird kaum etwas angeboten. Wir möchten diese Lücke schliessen und diesen Menschen einen Ort bieten, wo sie einfach sich selbst sein können und jemanden haben, der ihnen zuhört.

Dafür brauche ich Unterstützung

Ein Bauwagen und dessen Umbau in eine Gassenküche, liebevoll «Kafi mit Herz» genannt, braucht nicht nur Geduld beim Umbau - nein - es braucht auch finanzielle Hilfe für die Anschaffung des Bauwagens und dessen Einrichtung. Denn unser Ziel ist es, den Menschen ein «heimeliges Daheim» zu bieten.