Darum geht's:

Zur Finanzierung des Kunstkochbuchs brauchen wir Dich! Hilf uns mit Deiner Unterstützung das die Multi-Kulti-Rezepte und dieser einmalige Event filmisch, fotografisch sowie literarisch festgehalten werden kann.

Hier verderben die vielen Köche nicht den Brei sondern kreieren mit ihren Lieblingsrezeptvorschlägen ein buntes Werk der Kulinarik.

Die wemakeit-Unterstützung brauchen wir für den Druck des Kunstkochbuches.

Projektbeschreibung:

Am Freitag, Samstag und Sonntag, 22., 23. und 24. Juni 2012 wird die Rheinbrücke zwischen Diepoldsau und Balgach für ein Wochenende nur für Fussgänger und Radfahrer geöffnet.

Es werden im Vorfeld über die allgemeinen Medien und über Flyers gegen Anmeldung verschiedenste Menschen gesucht, die gerne kochen und ihre eigenes Rezept veröffentlichen wollen. Das Mitmachen von Hausfrauen, Hausmännern, verschiedensten Kochclubs, Vereinen oder sogar Haubenköchen, soll es ermöglichen, die grösste, brodelnde «Rhein-Sommerküche» der Schweiz entstehen zu lassen! Die ganze Bevölkerung wird eingeladen, die verschiedensten, kulinarischen Meisterwerke zu probieren.

Es sollen festliche Tafelrunden entstehen oder einfach unvergessliche Momente. Die Landschaft lädt zum Verweilen.

Architektur wird zur belebten Skulptur

Es ist ein einmaliges Gefühl, die Architektur zur belebten Skulptur umzufunktionieren und sitzend diese Eisenkonstruktion, mit dem künstlich eingebetteten Rhein, zu erleben, die Landschaft sowie die nächtlich beleuchtete Brücke, zu bestaunen. Architektur kann auch den oder die Kochende(n) magisch beeinflussen.

Es sollen verschiedene Kulturen am gleichen Tisch sitzen, kommunizieren, essen, trinken, singen oder einfach die «Rhein-Sommerküche» geniessen.