Picture c35ae0a8 6edb 412d 9db2 65b3b51b1ed0

Lausanne ist die kleinste Stadt der Welt mit einer Metro und dem kulturellen Angebot einer Grossstadt. Der Vorläufer der heutigen Metro wurde von den Lausannern liebevoll «la Ficelle» genannt.

La Ficelle ist auch der Titel einer neuen, kulturorientierten Publikation, die sowohl im Format Web als auch gedruckt erscheinen wird. Eine Gruppe von jungen Journalisten, Autoren, Fotografen, Illustratoren und Grafikern weist auf ausgewählte Veranstaltungen jeglicher Art hin (Website) und stellt weniger bekannte Winkel und Lokale der Stadt Lausanne mittels Kommentaren, Geschichten und Stadtlegenden vor (Papierformat).

Was ist das?

  • Eine Zeitung mit kleinen Geschichten aus der grossen Geschichte Lausannes, mit Erzählungen und urbanen Legenden, die zum Leben in Lausanne gehören. Jede Ausgabe konzentriert sich auf ein Thema und enthält einer Karte, die so schön ist, dass wir sie am liebsten an die Wand hängen möchten.

  • Eine Website mit einem Veranstaltungskalender der von unserem Team sorgfältig ausgewählten Ereignisse, die den Rhythmus der Stadt markieren; der Präsentation weniger bekannter Winkel und Lokale der Stadt sowie Texten unserer Gastkolumnisten.

Picture 16872439 d713 4734 8a1b 361b5e8704e4Picture bee6497b b913 42c0 abf5 2f2cb244ac28Picture 19167129 260e 40d8 a0b9 e8508f03a1c2Picture 8146b771 06dd 4747 b9f4 bbd87d92aaf7Picture df556b4b e526 445c 8044 7a0b484a5883

Wer steckt dahinter?

La Ficelle besteht aus einem Team von Journalisten, Autoren, Fotografen, Illustratoren und Grafikern, alle Profis auf ihrem Gebiet und von der Idee begeistert, neue Facetten ihrer Stadt zu entdecken.

Picture edbcf4a7 1082 402b b3df 910371a70c9dPicture 3897f0e7 4513 4b9e aa73 3da23426aecfPicture d6322ea1 c8a6 4bde 8c30 069f1e932e78Picture e0ad5ce6 9cd7 4788 b38c 51c7b81597f6

Warum wemakeit?

Dein Beitrag wird den Druck der ersten Ausgabe und den Launch der Website finanzieren, sowie unsere talentierten Mitarbeiter entschädigen.

Content

Was bringt mir das?

Du darfst stolz darauf sein, an einem grossen Projekt teilzunehmen. Ausserdem haben wir eine Reihe von schönen Objekten zusammengestellt, die von lokalen Handwerkern hergestellt wurden.

(Die Bildern im Wemakeit sind nur Beispiele. Die tatsächlichen Belohnungen werden noch schöner sein.)

Picture ff39ce39 98dd 4e8b 93f3 e4eb8fc3e07aPicture 89c5369a 0c69 4706 aa1e f082dba2e770Picture 63ca52f0 74eb 417e 87de 30ee57323165Picture a85fee39 ad22 4c54 bb3e e7d4ec2f1b38