Darum gehtʼs:

Am 24. November 2012 in der Aula Donnerbaum Muttenz und am 25. November im Murbacher Saal Luzern veranstaltet das Ensemble Sherazade ein Konzert-Event mit französischer, impressionistischer Kammermusik von Gabriel Fauré und seinen Meisterschülern Maurice Ravel und George Enescu.

Chefkoch Leonardo Aquilino von Punto Giusto Luzern lädt zwischen den Konzertteilen zum Dîner der Haute Cuisine ein und stellt die Musik in einen sinnlichen und zeitgeschichtlichen Kontext.

Während die Kosten für das Dîner durch die Eintrittsbillette gedeckt werden, hilfst du uns mit deiner Unterstützung bei der Finanzierung der Kosten für Räumlichkeiten, für Konzerte und Proben, Küchenausstattung, Kellner und Hilfspersonal, Dekoration, Reisespesen, Transport, Marketing, Notenmaterial, Aufführungsrechte, Instrumentenmiete und ‑stimmung.

Picture c6fcf331 501e 425f 8107 69572e1b7b32

Unsere Idee:

Musik, die Sprache der Emotionen, sollte nicht nur einem kleinen Kenner-Publikum vorbehalten sein. Mit unseren Konzert-Events möchten wir unser Publikum im Alltag abholen und in die Welt der ernsten Musik und Kunst entführen, so dass sie für jedermann verständlich ist.

Wir wollen

  • einen neuen und ungewöhnlichen Zugang zur klassischen Musik ermöglichen
  • einen Gegenpol zu den vielen intellektuellen Erklärungsansätzen in der ernsten Musik-Szene schaffen
  • Vielseitigkeit und Abwechslung auf Top Niveau präsentieren
  • geschichtliche Zusammenhänge erlebbar werden lassen
Picture 518d467f 907a 4de8 835b fc23e4a0bf37 Picture f82f72af b8e1 460f 91d2 6fa1b06ab390 Picture 07586a19 bc8d 4fb0 97c5 352895e624e7 Picture e5e6e148 0d11 43d8 ba9e bfd4ca5ac345

Deine Unterstützung

Durch deine Unterstützung ermöglichst du uns, die besondere organisatorische Herausforderung unserer Idee zu verwirklichen. Du hilfst uns, den Austausch von Künstlern untereinander und zwischen Künstlern und Publikum zu fördern und du unterstützt eine Idee, die nach alternativen Konzertformen – auch für ungeübte Konzertgänger – und für jedes Alter sucht.

Wir möchten auch dich kennen lernen! Als Dankeschön erhältst du Einblicke in unsere Arbeit: Exklusives Filmmaterial aus unserem Archiv, eine Unterrichtslektion mit deinem eigenen Ensemble oder deiner Band, eine Einladung zum Gespräch mit den Künstlern beim Apero nach dem Konzert, oder du kannst eigene Vorschläge für zukünftige Projekte einbringen. Wenn du uns ein ganzes Wochenende erleben möchtest, organisieren wir sogar einen Workshop für dich mit Familie oder Freunden!