Ein sinnliches, hochaktuelles Buch über Achtsamkeit, Hoffnung und Nachhaltigkeit für kleine und grosse Menschen, mit Herz geschrieben von Judith Eberhardt und zauberhaft illustriert von Jenya Hitz.

CHF 14’049

117% von CHF 12’000

"117 %"
So funktioniert’sä

Es gilt das «Alles oder Nichts»-Prinzip: Nur wenn das Finanzierungsziel erreicht oder übertroffen wird, werden dem Projekt die Gelder ausgezahlt.

204 Unterstützer*innen

Erfolgreich abgeschlossen am 9.6.2021

Die Welt braucht dieses Buch jetzt!

Dieses bezaubernde Bilderbuch zieht Kinder und Erwachsene in seinen Bann. Ein Muss für alle, denen die Zukunft unseres Planeten am Herzen liegt.

Im Land der Wunderblumen leben Lena und die anderen Menschen in Harmonie mit der Natur. Hier wachsen in den Fussstapfen jedes Menschen ihm eigene Wunderblumen, welche seine Persönlichkeit widerspiegeln. Jenseits des verbotenen Waldes aber, haust der Zauberer Yeremith, der die Menschen zu Habgier und Selbstsucht anstiftet.

Mit Deiner Unterstützung erscheint «Lena und die Wunderblumen» im Frühling 2022 beim Baeschlin Verlag.

Eine Portion Hoffnung

Wer kann in der heutigen Welt nicht eine grosse Portion Hoffnung brauchen?

Die Komplexität der sozialen und ökologischen Probleme, in die jeder Mensch hineingeboren wird, macht es für die heutigen Kinder und Jugendlichen nicht einfach, ihre Identität und Rolle in der Gesellschaft zu finden.

Lenas naturnaher Lebensstil und Yeremiths eiskalte Welt prallen in diesem Buch aufeinander. Die Welt vergraut immer mehr und die Kinder vereinsamen. Gemeinsam lösen Lena und ihre Freunde diese scheinbar ausweglose Situation. Jeder Mensch besitzt von klein auf angeborene, einzigartige Qualitäten, mit denen er zur Heilung der Welt beitragen kann.

Ein Muss in jedem Kinderzimmer, jeder Schule und jeder Kindertagesstätte. Lena wird die Kinder und auch die erzählenden Erwachsenen in ihren Bann ziehen.

Dafür brauchen wir Deine Unterstützung

Damit diese wunderbare Geschichte mit ihren bezaubernden Illustrationen das Licht der Welt erblickt, muss ein Teil der Produktions- und Druckkosten gedeckt werden. Mit Deiner Unterstützung, kann die Erstauflage gedruckt werden. So erreicht unsere Message eine Vielzahl von Menschenherzen.

Sichere Dir noch heute Dein persönliches, handsigniertes Exemplar und unterstütze unser Buchprojekt. Wir, Jenya und Judith, sind für jeden Beitrag dankbar, der uns einen Schritt näher an die Realisierung unseres ersten gemeinsamen Kinderbuches bringt!

Und, wer weiss? Vielleicht wird das Buch auch bald auf Englisch, Französisch, Italienisch, Russisch, Chinesisch… übersetzt und in der ganzen Welt seine Message für ein nachhaltigen, kooperativen und sozialen Lebensstil verbreiten. www.sativa.bio glaubt an unser Projekt und sponsert die Ringelblumensamen, die wir mit jedem Buch gratis dazu schicken, damit Du die Welt etwas bunter und vielfältiger machen kannst…