We have developed Luya – the tasty alternative to meat that doesn't try to be meat. 100% natural, circular deliciousness made in Switzerland from rescued organic ingredients.

CHF 56’046

224% of CHF 25’000

224 %
This is how it worksä

The «all or nothing» principle applies: The project only receives the funds if the funding target is reached or exceeded.

318 backers

Successfully concluded on 21/7/2021

Comment

Log in with your profile to comment on this project.

Log In

Überschuss zu verwerten ist immer gut und wenn dabei etwas Leckeres heraus kommt umso besser.
Für die Geschmacksrichtungen würde ich dieses Jahr auf Gemüse zurück greifen, welches vom Unwetter beschädigt wurde und nicht mehr verkauft werden kann.

Dies ist pflanzliche Nahrung.
Und sie schmeckt (hoffentlich) genau so gut oder besser als manche tierische Nahrung.
Und ist ebenfalls sehr reich an Eiweiss.
Und ist etwas Eigenes.
Und ist kein Fleischersatz.
Und verursacht 10 mal weniger Belastung für unsere gemeinsame Erde.
Und ist ein kleiner Beitrag gegen Food Waste, Nahrungsverschwendung
Und ist ein kleiner Beitrag gegen die Hungerkatastrophe, die jetzt im Gange ist.
Und hilft ein wenig gegen die Misshandlung von Tieren, unseren Mitgeschöpfen.
Und…..
Und…..
Von Herzen wünsche ich eurem Projekt viel Erfolg!

Innovative Projekte sind unterstützungswürdig, vorallem ist dies ein Schritt mehr in die richtige Richtung: Pflanzenpower!

Jede Innovation im Lebensmittelbereich wo Foodwaste verhindert wird ist unterstützenswert. Ausserdem liebe ich es neues auszuprobieren.

Gute Idee, auch wenn ich Biofuel eigentlich nicht schlecht finde als Verwertung von biologischem Abfall.

Lebensmittel brauchen dringend mehr Wertschätzung! Recude Waste!

Luya è vegano, ecologico e prodotto in Svizzera! Perché non sostenerlo?

Luya verwertet einen wertvollen Rohstoff für ein nachhaltiges Leben. Ich freue mich sehr, damit zu kochen.
Viel Erfolg!

Super Idee, viel Erfolg!

Eine wirklich nachhaltige Lösung für zwei dringliche Probleme!

Super Sache - ein Nebenprodukt von Soja bis jetzt nur für Biogas genutzt - neu als Nahrung. Wir brauchen noch mehr solche Innovationen !

Innovative solutions are needed to optimize food production and better use byproducts like this one to generate additional value for humanity

Cool dass Ihr Eure Energie in eine so gute Innovation steckt, sodwas unterstütze ich gern :)

Weniger Fleischkonsum ist ein Schritt in die richtige Richtung. Ich freue mich über so eine sinnvolle Innovation aus der Schweiz. Viel Erfolg!!

Ganz einfach, ich finde es eine gute Sache… welche unterstützt werden sollte. Zudem würde es mich freuen, wenn es mit Luya eine geniessbare Alternative zu den bis jetzt nicht wirklich tollen Sojaprodukten gäbe!

Dein Projekt gefällt uns – und gehört daher momentan zur Kategorie «Unsere Lieblinge»! Für die nächsten Tage erscheint es auf der Startseite und in der Kategorie «Empfohlene».
Ein guter Grund ein bisschen stolz zu sein und es allen zu erzählen: Verfasse eine News, einen Post oder Tweet!

Food Waste reduzieren ist enorm wichtig. Fleisch reduzieren auch. Neue Geschmacksrichtungen zu finden ist interessant. Luya scheint alle drei zu kombinieren. Eine grossartie Idee.

because these people are really cool and this idea is really worth, you have my full support guys!!

great story, great product!

Das Konzept überzeugt mich total und ich bin schon gespannt das mal auszuprobieren 🤩