GANZ HERZLICHEN DANK!Von niklausundgilg, am 15.2.2017 18:57

Content

Allen, die uns so grosszügig unterstützt haben, danken wir ganz herzlich! Dank euch kann das Heft «Nüfere und s’Chloschter Töss» realisiert werden!

Um gemeinsam auf diesen Erfolg anzustossen, laden wir euch, alleine oder in Begleitung, am 31. März 2017 um 19 Uhr ins Gemeindehaus Oberneunforn ein.

Peter Niederhäuser, einer unserer Autoren, wird ein Tössemer-Häppchen beisteuern, wir Brot und Wein.

Wir freuen uns!

Niklaus Winterhalter und Gilg Stüssi

P.S. Eine Anmeldung ist nicht nötig, für uns aber hilfreich.

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Wir freuen uns!Von niklausundgilg, am 4.2.2017 15:21

Die Finanzierung des Heftes zu «nüfere und s’Chloschter Töss» ist gesichert! Das ist für uns alle ein Grund zur Freude.

Wir freuen uns über eure grossartige Unterstützung! Wir freuen uns, dass dank eurer Mithilfe ein Heft zu einem spannenden, weit zurückliegenden Thema erarbeitet werden kann.

Herzlichen Dank!

Niklaus und Gilg

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Ihr habt "nüfere und s'Chloschter Töss" auf die Startseite gebracht!Von niklausundgilg, am 2.2.2017 10:31

Content

Die Redaktion von wemakeit hat einen Kommentar geschrieben. (Ihr könnt ihn auf der Startseite unseres Projektes gleich über dem Film unter «Kommentare» einsehen)

Das Projekt ist also zur Zeit auf der Startseite als «Unsere Lieblinge» und in der Kategorie «Empfohlene» zu sehen.

Ja, wir sind ein wenig stolz. Stolz, dass ihr als Unterstützerinnen und Unterstützer hinter diesem geschichtlichen Projekt steht und mithelft, dass es vielleicht verwirklicht werden kann.

Herzlichen Dank!

Niklaus und Gilg

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Halbzeit!Von niklausundgilg, am 24.1.2017 19:34

Content

Das Projekt «Nüfere und s’Chloschter Töss» hat die Halbzeit erreicht. Allen, welche uns bis jetzt unterstützt haben, danken wir herzlich und laden sie in den Mönchhof ein. Der Mönchhof ist der ehemalige Verwaltungssitz des Klosters Töss. Wir lernen den grossen Keller mit den mächtigen Stützen sowie die ehemalige Zehntenscheune des Klosters kennen und stossen an.

Wir treffen uns am Samstag, 28. Januar um 10 Uhr im Mönchhof zwischen Fahrhof und Oberneunforn.

Auch wenn es nur etwa eine halbe Stunde dauert, ist es empfehlenswert, sich warm anzuziehen.

Wir freuen uns!

Niklaus und Gilg

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Vortrag von Peter Niederhäuser in Konstanz zum Kloster TössVon niklausundgilg, am 10.1.2017 17:52

Content

Am Montag, 23. Januar um 18.15 Uhr findet in Konstanz im Konzilsgebäude ein öffentlicher Vortrag von Peter Niederhäuser, einem unserer Autoren, statt. Wir freuen uns, den einen oder andern von euch in Konstanz zu sehen.

http://www.waswannwo.tips/event/ringvorlesung-zum-konziljubilaeum-peter-niederhaeuser-krisen-oder-bluetezeit-das-dominikanerinnenkloster-toess-bei-winterthur-im-ausgehenden-mittelalter/

Peter Niederhäuser zeigt ein Portrait von Hugo von Hohenlandenberg. Dieser wurde vermutlich 1456 auf Schloss Hegi bei Winterthur geboren und starb am 7. Januar 1532 in Meersburg. Er war Fürstabt in Konstanz.

Niklaus und Gilg

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Herzlichen DankVon niklausundgilg, am 10.1.2017 17:41

Vor 8 Tagen haben wir das Projekt an der Bechtelisgemeinde Neunforn vorgestellt. Allen, welche uns bisher unterstützt haben, danken wir ganz herzlich! Wir sind beeindruckt!

Niklaus und Gilg

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden