Herzlichen Dank, wir haben es geschafftBy Verein OpenOlitor, on 9/4/2021 09:18

Content

Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer Wir haben es geschafft, unser Crowdfunding-Ziel ist erreicht, vielen Dank für Eure Unterstützung. Wir werden mit Eurer Hilfe OpenOlitor nun noch bekannter machen können. Gerne halten wir Euch über die weiteren Schritte auf dem Laufenden. Der Vorstand des Vereins OpenOlitor

Comment

Log in with your profile to comment on this project.

Log In

Flyer ab sofort verfügbarBy Verein OpenOlitor, on 29/3/2021 17:46

Content

Damit die vielen neu entstandenen Gemüseabo-Vorhaben von OpenOlitor erfahren, haben wir einen Flyer gestaltet, welchen wir nun möglichst vielen involvierten Personen zukommen lassen werden. Wir verschicken die Flyer gerne per Post, so dass Du jene Personen, welche zu OpenOlitor informiert werden sollten, etwas zustecken kannst :) Melde Dich bei info@openolitor.ch

Ebenfalls haben wir die Einstiegsseite auf unserer Homepage (www.openolitor.org) erweitert, so dass Interessierte möglichst rasch alle notwendigen Informationen finden können, den Ablauf zur Einführung von OpenOlitor kennen und wissen, an wen sie sich bei Interesse wenden können.

Comment

Log in with your profile to comment on this project.

Log In

Wie ist OpenOlitor als Open Source Software-Projekt organisiert? By Verein OpenOlitor, on 26/3/2021 13:27

Content

Der Träger der Software ist der Verein OpenOlitor (Steuerbefreiung wegen Verfolgung gemeinnütziger Zwecke). In diesem Verein sind alle Nutzenden Initiativen/Höfe (länderübergreifend) und die weiteren aktiv beitragenden Personen und Firmen Mitglied.

Der Verein ist das Gefäss für den Erfahrungsaustausch, wir entscheiden im Verein gemeinsam über Prioritäten. Allfällige Budgets für Wartung und zur Umsetzung von neuen Funktionalitäten werden durch einen jährlichen Beitrag von 0.5-1% des mit OpenOlitor erwirtschafteten Umsatz gedeckt.

Weiter gibt es für die Schweiz den Betriebs- und Supportverein. Dieser betreibt das Hosting in der Schweiz und organisiert den Support.

Kann ich ebenfalls mitarbeiten?

Die bei OpenOlitor aktiven Menschen sind interessiert an lokalen Kreisläufen, regionaler Bio-Landwirtschaft und alternativen Vertriebsformen. Ein technisches Wissen ist nicht notwendig.

Die Aufgaben in einem Open Source Software-Projekt sind sehr vielfältig:

Übersetzen - OpenOlitor steht in gegenwärtig 6 Sprachen zur Verfügung. Alle Interessierten können gerne bei der Übersetzung mitmachen (https://crowdin.com/project/openolitor)

Dokumentieren - Die Dokumentation kann immer besser werden. Einführung bei neuen Höfen/Initiativen unterstützen Höfen/Initiativen bei Fragen oder Problemen unterstützen

OpenOlitor bekannt machen Programmieren, logisch :) - Fehlersuche und umsetzen von neuen Funktionalitäten

Falls du Interesse hast mitzumachen, dann melde dich bei uns: info@openolitor.ch

Comment

Log in with your profile to comment on this project.

Log In

Liebling von wemakeitBy Verein OpenOlitor, on 15/3/2021 12:47

Content

Wir freuen uns sehr, dass wemakeit unser Crowdfunding-Vorhaben «sehr schön» findet und es daher momentan in der Kategorie «Unsere Lieblinge» vorstellt. Für die nächsten Tage erscheint unser Crowdfunding es auf der Startseite und in der Kategorie «Empfohlene». Vielen herzlichen Dank an alle Unterstützer/innen. Verein OpenOlitor, Vorstand

Comment

Log in with your profile to comment on this project.

Log In

Wer finanziert OpenOlitor?By Verein OpenOlitor, on 24/2/2021 16:03

Picture c4d11036 d15e 4072 bdfd 12e37ddcae73Picture 0f6ea956 7bc1 4d63 9274 7c9853322025

An dieser Stelle ein Blick zurück: An der initialen Finanzierung der OpenSource-Adminplattform OpenOlitor in den Jahren 2015-2017/8 haben sich verdankenswerterweise die folgenden Institutionen beteiligt: AMT FÜR LANDWIRTSCHAFT UND NATUR DES KANTONS BERN, BUNDESAMT FÜR LANDWIRTSCHAFT BLW, FONDATION SUR-LA-CROIX, KLEINBAUERN VEREINIGUNG VKMB TEGONAL GMBH, VEREIN BIOABI, VEREIN SOLITERRE, LANDWIRTSCHAFT AARGAU sowie weitere Stiftungen und Institutionen, die nicht namentlich genannt werden möchten.

Seit Abschluss der beiden Initial-Etappen wird der Erhalt und der Ausbau von OpenOlitor von den Nutzenden finanziert.

Comment

Log in with your profile to comment on this project.

Log In