¯\_(ツ)_/¯Oops, video was removed by project initiator.

Das krebserzeugende Radongas ist in Häusern weit verbreitet.
Mit der Radon-Sensor Lüftung wird Radongas in Gebäuden gemessen und entfernt.

EUR 0

0% of EUR 5’000

"0 %"
This is how it worksä

The «all or nothing» principle applies: The project only receives the funds if the funding target is reached or exceeded.

0 backers

Concluded on 5/10/2018

Darum geht’s: Radonschutz in Häusern und Kellern

Ich produziere die bereits entwickelte elektronische Steuerung, um das Radongas zu messen und Lüfter bei Grenzwertüberschreitung zu starten. So wird das Gas entfernt und das Gesundheitsrisiko eliminiert. Ein Sensor misst die Konzentration des Radon und überträgt die Messwerte an die Steuerung. Diese wertet die Daten aus, speichert sie und bei Überschreitung des Referenzwertes setzt ein Relais die Lüfter in Betrieb.

Ich verlängere das Leben meiner Kunden

Das krebserregende Radon gefährdet ernsthaft die Gesundheit von Hausbewohnern in Kellern aber auch Wohnungen. Besonders betroffen sind Deutschland, Schweiz, Tschechien und Finnland. Die Gesetzgeber haben reagiert und die Grenzwerte ab 2018/2019 verbindlich vorgeschrieben.

Mit der einfachen und preiswerten Sensor-Lüftungssteuerung wird die Gefährdung verhindert und teuerste Baumaßnahmen häufig überflüssig. Damit ist der lebenswichtige Radon-Schutz nicht nur für finanzkräftige Hausbesitzer, sondern für jedermann möglich.

Unterstützung beim Produktionsstart

Es sind 2 Platinen zu fertigen und ein Gehäuse zu spritzen. Die Platinen werden extern von Platinenfertigern hergestellt. Für das Sensor-Gehäuse ist ein Computerentwurf anzufertigen und eine Spritzform herzustellen.