Die Reparatur- und Revisionsarbeiten laufen!Von Zeltner Destillerie AG, am 4.6.2018 15:20

Content

Heute haben die Arbeiten begonnen, dank denen wir im Juli die Brennsaison mit einer voll revidierten Anlage starten können. Hier wird gerade ein Loch mit Silberlot in einem zugelötet. Der Silberanteil beträgt 80%, entsprechend kostet ein Kilo um die 1400 Franken. Wenn alles gut geht (kein Hagel, keine Kirschessigflliege), dann werden wir ein sehr schönes Fruchtjahr haben. Bleibt uns nochmal herzlich Danke zu sagen und nochmal um ein bisschen Geduld zu bitten bei der «Abarbeitung» der Belohnungen! Istvan Akos für die Zeltner Destillerie

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Vielenvielen Dank für die grossartige Unterstützung!Von Zeltner Destillerie AG, am 3.5.2018 12:40

Herzlichen Dank für die grosszügige Unterstützung. Unser primäres Ziel ist erreicht, nun setzen wir uns mit 30’000 Franken eine nächste Wegmarke. Damit wollen wir weitere Investitionen tätigen, die alle «need to have» sind: neues Buchhaltungsprogramm, neue Fässer, Metalltablare, die der Lebensmittelinspektor verlangt und vieles andere mehr. Wofür wir das Geld sicher nicht verwenden werden, ist die Honorierung des Verwaltungsrates. Der arbeitet viel, aber unentgeltlich.

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden