Comment

Log in with your profile to comment on this project.

Log In

Picture 439bdbb9 befc 4eb5 867f 8cfa1ec6c854
Tolles Projekt! Gratuliere zum sichtbaren Erfolg!!!
4
Die komplexen Probleme unsere Gesellschaft lassen sich nur lösen, wenn wir alle am Tisch sitzen und mitreden können. Diversität bringt die benötigte Meinungsvielfalt, aber nur wenn Mann* es zulässt und Frauen* sich zeigen können.
2
Es war mir nicht bewusst, dass der Anteil der Frauen so klein ist. Die Stimmen der Frauen sind ebenso wichtig wie jene der Männer. Ich hoffe, ihr könnt nachhaltig etwas bewegen und bewirken 🍀👍🏼🏼
1
she knows braucht es, weil Frauen dem mansplaining was entgegensetzen müssen!
5
Mehr Frauen an die Macht (!!) für eine bessere und gerechtere Welt :-)
1
Damit es eine ganzheitliche Sichtweise gibt.
4
I always support actions to change society to more equal opportunity!
4
It is just an ongoing injustice that women are so underrepresented not only in the media but in so many other areas of society. If you want to live in a better world and better future you just have to be a feminist (male, female, whatever) and support «she knows». Get it on!
3
Liebe Redaktionen: Fragt auch Expertinnen - es gibt genug. Für eine ausgewogene Berichterstattung.
Picture a6782946 17a5 4066 a32e cef15dbe097e
Dein Projekt gefällt uns – und gehört daher momentan zur Kategorie «Unsere Lieblinge»! Für die nächsten Tage erscheint es auf der Startseite und in der Kategorie «Empfohlene».
Ein guter Grund ein bisschen stolz zu sein und es allen zu erzählen: Verfasse eine News, einen Post oder Tweet!
4
Schlicht und einfach: Frauen und ihre Sichtweisen sind wichtig und gehören in die Mitte der Gesellschaft.
4
Ich unterstütze die Plattform sheknows.ch, weil es dringend notwendig ist, dass Frauen als Expertinnen gesehen und gehört werden.
0
Weil ich jeden Tag in der Informatik und in den Medien sehe wie Frauen viel zu wenig zum Zug kommen.
3
«Wir haben leider keine kompetente Frauen gefunden» muss der Vergangenheit angehören. Toll, dass ihr eine Plattform schafft, die ein vereinfachtes Auffinden von weiblichen Expertinnen ermöglicht! I hope, we make it :)
4
Weil die Perspektive der Frauen heute in den meisten Meinungsbildungsprozessen und Gestaltungsgremien fehlt! Die Gesellschaft muss wissen, was Männer UND Frauen zu sagen haben, nur so entwickelt sie sich in eine umsichtige, gerechte und innovative Zukunft.
1
Weil ich beim Organisieren von Podien z.T. tatsächlich Mühe hatte, Frauen zu finden. Diese Auflistung ist genau das richtige Gegengift!
4
Mehr Sichtbarkeit führt zu einem neuen gesellschaftlichen Mindset und zu mehr Gleichberechtigung, davon bin ich überzeugt. Plattformen wie «She knows» sind enorm wichtig und eine grosse Chance.
0
Frauen müssen endlich gehört werden - in allen Lebensbereichen. Dafür unterstütze ich dieses Projekt.
3
Wir Frauen brauchen eine Stimme, damit wir wahrgenommen werden. Wir haben etwas zu sagen und sollten öfter zu Wort kommen! Dafür müssen wir uns gegenseitig unterstützen und uns auch trauen, hin- und unsere Frau zu stehen!
5
Es braucht mehr sichtbare Expertinnen! Die Initiative und Plattform von «she knows» ist ausserordentlich wichtig und zudem eine geniale Idee.
Bitte unterstützen und an die Expertinnen: Eintragen!
0
In Krisenzeiten schwingen sich alte Machtgefüge zu neuen Höhenflügen auf. Wir Frauen müssen uns in Politik, Wirtschaft und Kultur mit aller Kraft einsetzen, unsere Vorstellungen eines sinnvollen Zusammenlebens sichtbar zu machen und umzusetzen!
5
Ich will mehr Frauen in den Medien sehen. Mehr Frauen, mehr für mich relevante Themen. Mehr relevante Themen mehr politische Aktion. Mehr davon = bessere Repräsentation. Mehr davon, bessere Chancen, dass relevante Themen ihren Weg in meinen Lebensalltag finden. Mehr davon, weniger Mühsal im Leben aufgrund meines Geschlechts.
5
Frauen werden einfach immer noch zu wenig mit Ihren Fachkompetenzen wahrgenommen. Es braucht unbedingt mehr Sichtbarkeit!
0
Unsere Mädchen und jungen Frauen müssen mehr sichtbare Rollenmodelle haben. Sie sollen in Zeitungen und TV sehen dass ihnen alle Möglichkeiten offen stehen. Kein einziges Mädchen in diesem Land soll im Glauben aufwachsen, gewisse Berufe seien nur den Männern vorbehalten.
2
Es gibt genügend Expertinnen! Frauen sollen in der Medienberichterstattung endlich angemessenen vertreten sein.